HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

The Mystery Lights

Garage-Psych-Rock mit Punk-Einschlag: Die fünf Amerikaner kommen am 23. September mit ihrem zweiten Album ins Lux.

An einer Backsteinfassade steht in gelben Buchstaben "Lux". © Hannover.de

Das Lux am Schwarzen Bären in Linden.

Ihr spezieller Sound ist eine Mischung aus hartem Garagenrock der 60er und Art-Punk der 70er mit moderner Fuzz-Attitüde.

Von Kalifornien nach NYC 

Die gebürtigen Kalifornier ziehen gegen den Strom und pilgern von der West- an die Ostküste. In der Big-Apple-Stadt beweisen sie, dass moderner und lebendiger Rock’n’Roll auch in der Empire City nicht nur erträumt, sondern auch gespielt werden kann.

Nach zwei Jahren Tourleben zog sich die Gruppe in Queens zurück, um sich auf ihr zweites Album "Too Much Tension" vorzubereiten. Die unheimlichen, hartnäckigen Synthiesounds von Gruppen wie The Normal and Suicide, die Energie und der Swag des goldenen Zeitalters des Punks vermischen sich hier mit der Pop-Sensibilität der Kinks.

Termin(e): 23.09.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Lux

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
Abendkasse: 15,00 €
Vorverkauf: 12,00 € ZZGL. GEB.

Einlass beginnt um 19:00 Uhr.