HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Tini Thomsen & MadSax

Rock und Jazz gehen bei der Baritonsaxophonistin Katharina "Tini" Thomsen eine gelungene Verbindung ein. Mit ihrem Quintett MadSax und dem neuen Album "Shift" stattet sie dem Jazz Club Hannover am 23. März einen Besuch ab.

Lachende Frau mit kinnlangen Locken hält ein Blechblasinstrument © Jazz Club (Quelle)

Tini Thomsen

Seitdem die Hamburger Baritonsaxophonistin im Jahr 2014 ihr Album "MaxSax" herausgebracht hat, schwimmt Tini Thomsen mit ihrem Quintett auf einer Welle des Erfolgs. "Sie mag es laut", stellte das begeisterte Publikum angesichts der nie zuvor gehörten, hochenergetischen Verbindung von Rock und Jazz damals fest. Thomsen selbst gestand ein, dass ihre musikalischen Vorbilder wohl eher die Foo Fighters oder die Queens of the Stone Age als das Miles Davis Quintett seien.

Das neue Album "Shift"

Dennoch mutet das dritte Album von Tini Thomsen und MaxSax in seiner Klangästhetik etwas nuancierter und wohltemperierter an als die beiden Vorgänger. Auf "Shift" begegnet dem Zuhörer eine "subtile, leicht angeraute Funkyness" (Jazz Podium), die den Sounds des Quintetts aber keineswegs ihre immense Kraft raubt.

Die Besetzung

Tini Thomsen (Baritonsaxophon), Nigel Hitchcock (Altsaxophon), Tom Trapp (Gitarre), Mark Haanstra (Bass) und Joost Kroon (Drums).

Termin(e): 23.03.2020 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
VVK 20,00 €, ermäßigt 10,00 €
AK 25,00 €, ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr.