HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Trio Mediæval

Interessante Klänge erwarten die Gäste am 28. April in der Kreuzkirche: Das Trio aus Norwegen verzaubert mit mittelalterlichen Balladen und traditionelle Lieder aus Skandinavien.

Verlegt vom 30. April 2020, Konzertkarten behalten ihre Gültigkeit.


Es ist eine ebenso faszinierende wie einzigartige Klangwelt, in der sich die virtuosen Sängerinnen des Trio Mediæval bewegen. Das 1997 in Oslo gegründete Vokalensemble hat sich auf drei klar umrissene musikalische Leidenschaften spezialisiert: mittelalterliche Balladen und traditionelle Lieder aus Norwegen, arrangierte mittelalterliche Musik aus England, Frankreich und Italien sowie schließlich zeitgenössische Werke, von denen viele eigens für das Ensemble komponiert wurden. Gleich mit ihrer ersten CD gelang Trio Mediæval der Durchbruch. "Words of the Angel" erreichte sofort die Billboard Top 10 Bestseller List und war nominiert für den begehrten Grammy Award und den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Mit Trio Mediaeval kehrt zum 20-jährigen Jubiläum der Internationalen A-cappella-Woche Hannover ein Highlight der ersten Festival-Stunde zurück. 

Termin(e): 28.04.2021 ab 20:00 Uhr
Ort

Kreuzkirche

  • Kreuzkirchhof 1
  • 30159 Hannover
Preise:
Kat. 1: 23,00 Euro ggf. zzgl. Gebühren ermäßigt 18,00 Euro ggf. zzgl. Gebühren