HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Triosence

Die drei Musiker feiern ihr 20-jähriges Bandjubiläum mit einem Album und einer ausgedehnten Deutschlandtour, die sie am 16. November in den Jazz Club Hannover führt.

Zu ihrem Bandjubiläum bringen "die neuen jungen Gesichter des deutschen Jazz", wie der Stern die Band nannte, ihr brandneues Album "Scorpio Rising" mit. Darin vereinen sich Jazz, Fusion, Folk, Pop und World Music zu ihrem als "Song Jazz" bezeichneten, unverwechselbaren Bandsound.

Kraftvolle, klare Melodien

Das Trio beweist, dass es im heutigen Jazz keine Frage der Herkunft ist, mit welcher Klasse und Offenheit für kreatives Schaffen musiziert wird. Neben der Gleichberechtigung der Instrumente sind es die Kraft und die Klarheit der Triosence-Melodien, die dem Hörer viel Raum für das Eintauchen in Gefühle, Gedanken und Träume schenken.

Mehrfach ausgezeichnet

Seit seiner Gründung hat das Trio so manche Auszeichnung abgeräumt: den ersten Platz beim Wettbewerb "Jugend jazzt", den Ostsee-Jazz-Förderpreis, den Studiopreis des Deutschlandfunks, den Kulturförderpreis der Stadt Kassel und eine Nominierung zum Preis der deutschen Schallplattenkritik. 

Die Besetzung 

Bernhard Schüler (Piano), Omar Rodriguez Calvo (Bass) und Tobias Schulte (Drums).

Termin(e): 16.11.2019 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
VVK 20,00 €, ermäßigt 10,00 €
AK 25,00 €, ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr.