Konzerte

Verlegt: The BossHoss

Das Open-Air-Konzert der "glorreichen Sieben des Country-Rock" am 16. Juli auf der Parkbühne Hannover wurde auf den 11. September 2022 verschoben.

The BossHoss

Das Konzert von The BossHoss am 16. Juli 2021 (vorher 21. August 2020) auf der Gilde Parkbühne musste erneut verlegt werden. Der neue Nachholtermin ist am 11. September 2022. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Das aktuelle Album 

"Black Is Beautiful" erschien im Oktober 2018, präsentierte die gesamte Bandbreite der Urban Cowboys und ging an die Spitze der deutschen Charts. Schwarz ist die Farbe der Nacht, der Gefahr, des Unbekannten und des Rock'n'Roll. Und das ist genau das Ding von The BossHoss.

Wie The BossHoss Karriere machten

2004 sattelten sieben furchtlose Musiker ihre Trucks, setzten die Stetsons auf, fuhren mit Satteltaschen voller Rock’n’Roll los und stürmten von Erfolg zu Erfolg. Acht mit Platin ausgezeichnete Longplayer und ausverkaufte Tourneen säumen ihren Weg, ebenso wie zahlreiche Auszeichnungen, so der Echo und der World Music Award. Besondere Anerkennung fanden The BossHoss als Gastgeber der populären "Sing meinen Song"-TV-Show und als Coaches von "The Voice of Germany". 

Alle ihre Alben platzierten sich in den Top 10. Insgesamt bringen sie es bislang auf mehr als zwei Millionen Tonträger. Boss Burns (Gesang, Waschbrett), Hoss Power (Gesang, Gitarre), Hank Williamson (Mandoline, Banjo, Mundharmonika), Russ T. Rocket (Gitarre), Guss Brooks (Kontrabass), Frank Doe (Schlagzeug) und Ernesto Escobar de Tijuana (Perkussion) sind absolute Rampensäue. 

Tickets für die ausgefallenen Konzert vom 21. August 2020 und 16. Juli 2021 behalten laut Veranstalter auch für den neuen Termin ihre Gültigkeit.

Termine

11.09.2022 ab 20:00 bis 23:00 Uhr

Ort

Parkbühne
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8
30169 Hannover

Regulär

58,40 € ggf. zzgl. Gebühren

Einlass ab 18:30 Uhr