HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Verlegt: Tim Kamrad

Tour verschoben: Tim Kamrad spielt am 16. Januar im Musikzentrum. Der 20-jährige Musiker aus Wuppertal hat sein aktuelles Album "Up & Down" im Gepäck. Das Konzert war ursprünglich für September im Capitol geplant, Karten behalten ihre Gültigkeit.

"Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg", ein Sprichwort welches sich Tim Kamrad nicht nur zu Herzen genommen sondern auch mit Bravour umgesetzt hat. Nachdem die Aufnahmen seiner EP "Changes" auf Ablehnung stießen, investierte er sein ganzes Erspartes und brachte die Platte eben selber auf den Markt: "Andere kauften sich ein Auto, ich produzierte und veröffentlichte eben meine Platte."

Mut, der sich bezahlt gemacht hat: 2017 erhielt der gerade mal 20-Jährige seinen Plattenvertrag bei Roof Music sowie ein professionelles Management- und Bookingteam. 

"Down & Up"-Tour

"Down & Up" ist der Titel, des im Frühjahr 2018 erscheinenden Albums und der Song mit einer zentralen Message: "Es ist mein kleiner Slogan, der sich durch die vielen Leute begründet die mir erzählen wollten, was ich denn tun soll." Man hört jedem Song die Mischung aus seiner Begeisterung für die Musik der 60er und 70er Jahre an – kombiniert mit klassischen Rock und Pop Sounds und der Inspiration von Funk und Blues, die ihnen internationales Flair verleihen.

Dazu Tim Kamrads charakteristische Stimme, im Wechsel zwischen Falsetto und Bruststimme.

Termin(e): 16.01.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

MusikZentrum Hannover

  • Emil-Meyer-Straße 26-28
  • 30165 Hannover
Preise:
24,70 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:00 Uhr.

Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2.Wagenklasse).