HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Verschoben: Awa Ly

Das Konzert kann am 27. Mai leider nicht stattfinden. Der Veranstalter sucht bereits nach einem Ersatztermin.

Eine Frau mit schwarzen Haaren hält die Hände am Gesicht © Kulturzentrum Pavillon (Quelle)

"Safe and Sound" Tour

Ein Festival nach dem anderen

Rheingau Musikfestival, Over The Border Bonn, Stimmen-Festival Lörrach- was klingt wie ein Best Of der renommiertesten Weltmusik- und Jazzfestivals im deutschsprachigen Raum sind nur wenige der letzten Auftritte von Awa Ly hierzulande. Auf der letzten Tour hat sie durchweg überschwängliches Feedback von Seiten der Veranstalter wie auch des Publikums bekommen. Auch auf dem Reeperbahn-Festival begeisterte sie im prall gefüllten Kaiserkeller die Crowd aus der Musikszene.

Mit Beats International on tour

Im Frühjahr 2020 ist sie wieder auf Tour, um ihr neues Album vorzustellen. Unterstützt wird sie dabei von der renommierten PR-Agentur Beats International. RnB. Soul. African Music - Awa Ly macht sich auf ihre ganz eigene Reise. Sie überschreitet Grenzen und lässt möglichst keine einzige übrig. Sie verzauberte uns 2017 mit ihrem Album "Five and a feather". Die hitverdächtige Singleauskopplung "Let you Down" kommt poppiger, frischer und noch intensiver daher, als wir Awa’s Songs ohnehin schon kennen.

Der Mix macht's

Unabhängig davon, ob Awa Ly -nach dem Sensationserfolg von Imany- nun die nächste schwarze Frauen-Stimme aus Frankreich ist, die auch die deutschen Medien im Sturm erobern wird: es ist genau dieser besondere musikalische Mix und ihre phänomenale Bühnenpräsenz, welche Awa Ly schlichtweg unverwechselbar und jedes Konzert zum Erlebnis macht.

Termin(e): 27.05.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Kulturzentrum Pavillon

  • Lister Meile 4
  • 30161 Hannover
Preise:
VVK 21,80€
AK 22,00€ (ermäßigt: 19,00€)