HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Viktoria Tolstoy

Die gefeierte schwedische Jazzsängerin stellt mit ihrer vierköpfigen Band am 8. März im Jazz Club ihr neues Album "Stations" vor.

Frau mit langem Haar © Jazz Club (Quelle)

Viktoria Tolstoy

Sie zählt zu den brillantesten Stimmen Skandinaviens und den großen Sängerinnen des Gegenwartsjazz. Als Ururenkelin des legendären russischen Nationaldichters Leo Tolstoi setzt die schwedische Jazzsängerin zugleich die künstlerische Tradition der Familie fort. Bereits als sehr junge Frau spielte sich Viktoria Tolstoy durch die Stockholmer Jazzclubs und verzauberte ihr Publikum mit einzigartigen Interpretationen.

Schon in jungen Jahren erfolgreich

Ihr erstes Album nahm Viktoria Tolstoy im Alter von 20 Jahren auf, zwei Jahre später wurde sie in ihrer Heimat mit dem Album "För Älskad" über Nacht zum Star. Es folgten gemeinsame Produktionen mit Esbjörn Svensson und Nils Landgren. Sogar das Blue Note Label wurde auf die Sängerin aufmerksam und brachte mit ihrem Album "White Russian" zum ersten Mal eine skandinavische Platte auf den Markt. Aktuell tourt Tolstoy durch Deutschland und entführt das Publikum mit ihrer neuen LP "Stations" auf eine musikalische Reise durch die Zeit.

Die Besetzung

Viktoria Tolstoy (Gesang), Krister Jonsson (Gitarre), Joel Lyssarides (Piano), Mattias Svensson (Bass) und Rasmus Kihlberg (Schlagzeug).

Termin(e): 08.03.2020 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
VVK 20,00 €, ermäßigt 10,00 €
AK 25,00 €, ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr.