Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

April 2018
4.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Violinwettbewerb Jubiläumskonzerte: Michiko Kamiya

Kammermusik von Mozart, Strauss und Brahms steht auf dem Programm des Konzerts mit der Preisträgerin des Jahres 1997 am 14. Juni im Kleinen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses.

Michiko Kamiya © Takuo Sato

Frau mit Violine

Michiko Kamiya steht als Solistin und Kammermusikerin auf der Bühne. Im Konzert am 14. Juni im Kleinen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses erklingen Werke Mozart, Strauss und Brahms in unterschiedlichen Besetzungen.

Michiko Kamiya

Michiko Kamiya, die Erste Preisträgerin des Wettbewerbs 1997, schloss den Diplomstudiengang für Solisten an der Toho Gakuen School of Music bei Koichiro Harada mit höchster Auszeichnung ab und studierte anschließend bei Dorothy DeLay, Masao Kawasaki und György Pauk. Mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, konzertiert sie regelmäßig mit verschiedenen Orchestern, wie den London Philharmonic, New Zealand Symphony, der NDR Radiophilharmonie Hannover, dem Stockholm Kammerorchester oder dem Singapur Sinfonieorchester. Sie arbeitete mit herausragenden Künstlern wie Charles Dutoit, Myung-Whun-Chung, Rudolf Barshai, Raymond Leppard und David Geringas.

Interpreten

Michiko Kamiya, Violine
Airi Suzuki, Violine
Junichiro Murakami, Viola
Gabriel Schwabe, Cello
Boris Kusnezow, Klavier

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Quartett B-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello, KV 589

Richard Strauss
Sonate Es-Dur für Violine und Klavier, op. 18

Johannes Brahms
Quartett g-Moll für Violine, Viola, Violoncello und Klavier, op. 25

Termin(e): 14.06.2018 ab 19:30 Uhr
Ort

NDR Funkhaus

  • Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
  • 30169 Hannover
Vorverkauf: