HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Volter und Steven Screamz

Live-Musik im Stil von Motörhead und eine anschließende Motörhead-Party erwartet die Gäste am 28. Dezember in der Subkultur.

Drei Männer mit langen Haaren in dunkler Kleidung © Volter

Volter

Volter

Volter zelebrieren ihre eigene energiegeladene Mixtur aus Rock, Punk und Metal, kompromisslos und mit voll durchgetretenem Gaspedal. Ein Whiskey-befeuerter V8, der auf höchster Drehzahl die Ohren freipustet. Das Powertrio präsentiert sich live als perfekt geölte Rock ‘n’ Roll Maschine mit fetten Riffs und donnernden Drums. Die Idee zur Gründung von Volter entstand 2014 bei einer Kneipenbegegnung zwischen Gregor und Anton. Die beiden waren sich schnell einig, dass ihre Musik im Stil von Motörhead zelebriert werden sollte. 2016 gab es dann die Livepremiere des Powertrios und ihre erste EP erschien. Nach einigen gespielten Konzerten und steigender Nachfrage nach einem Album, war man sich schnell einig, dass ein Longplayer geschaffen werden musste. Also begaben sich Volter erneut ins Studio und meißelten 2017 zehn energiegeladene Songs für "Off To War" ins Acryl.

Steven Screamz 

Steven Screamz ist ein irischer Vocal Coach, Straßen-, Studio- und Livemusiker, der zurzeit in Hannover lebt und auch bei der Band Drunken 'N' Dangerous spielt. Ob in kleinen Kellerpubs oder auf großen Festivalbühnen, Screamz ist überall dort zu Hause, wo Wert auf gute Musik, Spaß und Entertainment gelegt wird. Aufgewachsen mit Rock ‘n‘ Roll, Folk und Punkrock spielt sich der Ire mit einer vielfältigen Mischung aus eigenen Kompositionen und Cover-Songs quer durch das ganze Universum. 

Anschließend Aftershowparty "Remember Lemmy – Part 4".

Termin(e): 28.12.2019 ab 21:00 Uhr
Ort

Subkultur

  • Engelbosteler Damm 87
  • 30167 Hannover
Preise:
VVK 10,00 € zzgl. aller Gebühren

Einlass ab 20:00 Uhr