Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Welten

Das Quartett aus Leipzig webt am 22. Februar bei Feinkost Lampe einen atmosphärischen Klangteppich zwischen Cinematik, Nu-Jazz und Indie-Jazz.

Drei Musiker vor einer Wand mit grober Holzverschalung. © Feinkost Lampe (Quelle)

Drei der vier Musiker der Band Welten in Aktion.

Man darf sich auf warme, pluckernde Wellen und sphärische Weiten freuen, wenn die vier jungen Instrumentalisten den klangvollen Atem von Altsaxophon, Bassklarinette, Klarinette und Querflöte mit dem vielschichtigen Sound ihres Schlagwerks und ihrer Wurlitzer-und Moog-Synthies verweben.

Gemeinsame Liebe für neuartige Klänge

Die freundschaftliche Nähe und Vertrautheit der vier miteinander und ihre große Liebe für neuartige Klangformationen und das Erspüren des gemeinsamen Sounds, der sich aus dem Augenblick erfindet, prägt jeden Teil ihrer atmosphärischen Geschichten. Egal ob sie gerade ihren melodischen Blick in die Weiten der Außenwelten werfen oder dem Echo der persönlichen Innenwelten rhythmische Räume widmen – jedes Stück ist ein großes Gesamtes, genau wie die Musiker, die es gemeinsam im Jetzt entstehen lassen.

Passendes vom Plattenteller

Vor und nach dem Konzert legt DJ Stoff Klangwellen und Soundweiten auf.

Termin(e): 22.02.2018 ab 21:00 Uhr
Ort

Feinkost Lampe

  • Eleonorenstraße 18
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 8,00 €

Einlass ab 20:00 Uhr.