HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Witt und Orchester

Joachim Witt, verantwortlich für den Hit "Goldener Reiter", ist am 30. April im Theater am Aegi zu Gast – im Rahmen seiner Klassik-Tournee. Ihn begleiten ein Orchester und als Special Guest der "Diary of Dreams"-Frontmann Adrian Hates.

Außenansicht des Theaters am Aegi mit seiner Glasfassade. © Hannover Concerts

Theater, Kabarett und Konzerte: Das Theater am Aegi.

Davon, dass die Kombination aus Witt, Hates und Orchester hervorragend funktioniert, konnten sich bereits fast 2.000 Besucher beim "Gothic Meets Klassik Festival" 2018 im Leipziger Gewandhaus überzeugen.

Joachim Witt und "Der Goldene Reiter"

Viele Höhen und Tiefen durchlebte der Künstler Joachim Witt, der mit dem Hit "Goldener Reiter" in der Zeit der Neuen Deutschen Welle einen Klassiker ablieferte – damit traf er damals den Nerv der Zeit. 16 Alben veröffentlichte Witt seit 1980. 

Neues Livealbum zum 70. Geburtstag

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern: Beim "Gothic meets Klassik 2018" entstand etwas Einzigartiges, etwas Bleibendes: Zum 70. Geburtstag von Joachim Witt konnte im Februar 2019 ein Livealbum seines Auftritts im Leipziger Gewandhaus veröffentlicht werden.

Special Guest: Diary of Dreams

Diary Of Dreams gehören definitiv zu den prägenden Größen der Dark Wave Szene. Mit ihrem 14. Studioalbum lieferten sie erneut ein musikalisches Erlebnis. Die ursprünglich aus dem Dark Wave stammende Band integriert schon seit der Jahrtausendwende Elemente aus dem Elektro und Synth Pop. Frontmann Adrian Hates begleitet Joachim Witt auf der Refugium Klassik Tour als Special Guest.

Termin(e): 30.04.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Normalpreis (Sitzplatz) 49,00 - 60,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:00 Uhr