Konzerte

Zeitlupe: Sarah Nemtsov

Das "Zeitlupenkonzert" der Hannoverschen Gesellschaft für Neue Musik am 13. Februar im Sprengel Museum ist der deutschen Komponistin Sarah Nemtsov gewidmet.

Der Calder-Saal im Sprengel Museum 

In der Reihe "Zeitlupe" im Sprengel Museum mit dem Ensemble Mosaik aus Berlin erklingt am 13. Februar die Uraufführung des Werkes "Nun IV" für Flöte, Klavier, Live-Elektronik und Video der in Oldenburg geborenen Komponistin Sarah Nemtsov.

Sarah Nemtsov

Sarah Nemtsov studierte Oboe und Komposition an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und der Universität der Künste Berlin. Sie hat über 100 Werke in unterschiedlichen Gattungen komponiert, die bei internationalen Festivals für Neue Musik aufgeführt werden.

Programm

Sarah Nemtsov
"Nun IV" für Flöte, Klavier, Live-Elektronik und Video

Interpreten

Ensemble Mosaik

 

Termine

13.02.2022 ab 18:30 Uhr

Ort

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

10,00 €

ermäßigt

5,00 €

mit Hannover Aktivpass

3,00 €