Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Zusatzshow: Montreal

Das Konzert im Oktober war schnell ausverkauft, am 18. Mai stehen Montreal wieder im MusikZentrum auf der Bühne und geben ein Zusatzkonzert.

drei Männer. © Max Threlfall Photo
Quelle: Hannover Concerts

Montreal sind 2017 auf "Schackilacki" Tour

In Yonas, Max und Hirsch von Montreal steckt weit mehr als nur ein musikalisches Talent: Hirsch etwa war 1989 Deutscher Jugendmeister im Rückwärtsbuchstabieren und gewann 1993 in Kobe die japanische Meisterschaft im Zen-Bogenschießen. Yonas gilt als brillanter Barock-Violinist und hat einen Stimmumfang von vier Oktaven. Max zog im Alter von sieben Jahren auf eigenen Wunsch für zwei Jahre zur Meditation in ein Kloster in Nepal. Anschließend bestieg er als erster Minderjähriger den Mount Everest – mit verbundenen Augen.

Bescheidene Jungs

2002 wurde Yonas, Max und Hirsch wenig überraschend die Weltherrschaft angeboten, aber sie lehnten ab, um sich im Jahr 2003 wichtigeren Dingen zu widmen: Sie trafen sich zur ersten Probe ihrer Band Montreal. Zumindest der letzte Halbsatz entspricht in Teilen der Wahrheit. Bereits zwei Jahre darauf erschien ihr erstes Album "Alles auf schwarz". Seitdem folgten etliche Konzerte in über 17 Ländern, unter anderem mit der Bloodhound Gang, Slime, Royal Republic, Madsenund Ignite. 2011 gründeten sie ihr eigenes Label "Amigo Records".

2017 veröffentlichten Montreal ihr sechstes Album "Schakilacki".

Termin(e): 18.05.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

MusikZentrum Hannover

  • Emil-Meyer-Straße 26-28
  • 30165 Hannover
Preise:
Eintritt 20,50 €
Vorverkauf: