HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Feste & Festivals

Zytanien Open Air

Das Hippie-Festival bei Lehrte: Vom 24. bis zum 26. August bespielen über zwanzig Bands das grüne Paradies auf dem alten Ziegelei-Gelände.

Einmal im Jahr pilgern tausende Besucher aus ganz Deutschland auf das 25 Kilometer südöstlich von Hannover gelegene Gelände einer alten Ziegelei. Seit über zwei Jahrzehnten wird hier das wohl friedlichste Festival in der gesamten Region veranstaltet: Das Zytanien Open Air.

Line Up

Unterteilt in drei Locations – die Hauptbühne, die Passage nach Ongolito Ville und die überdachte Weltraum-Halle –, bietet das Zytanien-Festival 2018 Konzerte mit Dÿse, Igor The Koi, Mutabor, Psychedelic Orchestra, Jaya The Cat, Nick Parker & The False Alarms, Cynthia Nickschas & Friends, Electronic Elephant, Kollektiv Fischmarkt, Sandy Leather, The Great Beyond, Sir Robin & The Longbowmen, Pöbel MC & Milli Dance und anderen. Live-Sets mit Maria Ruhe, Nelson Bell, Typ und El Batos & Das Cello runden das Line-up ab.

Psyrock bis Reggae

Musikalisch wird das ganze Spektrum von Psyrock über Folk bis Punk und Reggae geboten. Hobbykünstler haben überdies an verschiedenen Orten die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten Musik zu machen. Hinzu kommt ein Kinderbereich für die ganz jungen Barfußgänger, die alternative Markt-Meile zum Shoppen von Kunsthandwerk und Kleidung sowie ein buntes Rahmenprogramm. Um die Benutzung der Dixieklos und Müllcontainer wird gebeten. Wegen massiver Verunreiniungen in der Vergangenheit trennt nun ein Zaun das Gelände von der Landschaft drumherum.

Eine Bühne mit Publikum. © Stadtkind

Das Zytanien-Festival bietet Hippie-Folk, Blues und Reggae.

Hintergrund

Zytanien, beziehungsweise die alte Ziegelei ist ein kleines Aussteigerdorf. Bis 1981 sollte auf dem Gelände ein Pilotprojekt zur Herstellung sogenannter Zytan-Bausteine aus Blähton realisiert werden. Die industrielle Produktion scheiterte jedoch und zwang den Betrieb zur Aufgabe. Allein der Name ist geblieben und stand Pate bei der Namensgebung des verwaisten Areals, das 1986 von einer Hippie-Kommune besetzt wurde. Das heute legal gepachtete Grundstück wird von 18 Individualisten bewohnt und instand gehalten. Am letzten Wochenende im August veranstalten die Bewohner ihr inzwischen legendäres Zytanien-Festival und lassen die Flower-Power der Siebzigerjahre wiederauferstehen.

Termin(e): 24.08.2018 bis 26.08.2018
von 12:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Zytanien Lehrte

  • Ziegeleistrasse 41
  • 31275 Lehrte
Preise:
Eintritt (für Freitag und Samstag), inkl. Camping: Tageskasse/VVK 40 Euro / 35 Euro
Sonntag kostenlos

Kinder unter zwölf Jahren zahlen generell keinen Eintritt.

Das Festival-Gelände ist von Hannover aus bequem mit Bus und Bahn (GVH-Haltestelle Immensen/Arpke) zu erreichen.

Einlass: ab Freitag Mittag 12:00. Fahrzeuge und Wohn-Anhänger dürfen mit auf den Camping Acker.

Tages-Tickets nur für Freitag oder Samstag gibt es nicht.

Das Programm zum Ausklang am Sonntag ist für alle frei.