HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2018
12.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Bürger-Service

33. Hannoverscher Selbsthilfetag

Manche Probleme lassen sich nicht allein bewältigen: Am 16. Mai stellen sich am Kröpcke Hannovers Selbsthilfegruppen vor.

Menschenmenge vor Bühne mit Aufschrift "30. Hannoverscher Selbsthilfetag" © KIBIS - Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle Im Selbsthilfebereich

Rund um den Kröpcke präsentieren sich Selbsthilfegruppen. (Archiv-Foto)

Die Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle im Selbsthilfebereich – KIBIS lädt am 18. Mai von 10 bis 16 Uhr zum 33. Hannoverschen Selbsthilfetagrund ein. Die teilnehmenden Selbsthilfegruppen zeigen rund um den Kröpcke bis zum Platz der Weltausstellung und bis zum Schillerdenkmal die Vielfalt der Selbsthilfe auf dem größten Selbsthilfetag in Deutschland.

Selbsthilfegruppen stellen sich vor

Gruppen aus den verschiedenen Themenbereichen wie Behinderungen, chronische Erkrankungen, Sucht sowie psychischen und sozialen Problembereichen beleben die Innenstadt, stellen sich vor und bieten interessierten Bürgern die Möglichkeit, die positiven Erfahrungen aus der Selbsthilfe hautnah zu erleben. 

Weitere Infos

Weitere Informationen gibt die KIBIS unter Tel. +49 511-666567 oder www.kibis-hannover.de.

Termin(e): 18.05.2019 
von 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort

Kröpcke

  • Kröpcke
  • 30159 Hannover