HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Moorerlebnispfad Resse

Führungen über den Moorerlebnispfad

Der NABU Wedemark bietet Führungen über den Moorerlebnispfad in Resse an. 

Von der Sonne beschienener grüner Frosch im schwarzen Moor © Region Hannover, Stahl

Moorfrosch

Der Moorerlebnispfad informiert wie das Moorinformationszentrum (MoorIZ) in Resse über Besonderheiten von Mooren und ihre Bedeutung für den Natur- und Klimaschutz und unterstütz damit das zurzeit laufende LIFE+ Naturschutzprojekt, mit dem das Land Niedersachsen und die Region Hannover die Wassersituation in den Mooren wieder verbessern wollen.

Der NABU Wedemark unterstützt, seit dem 1. Juli 2019 den Verein „Bürger für Resse“ (BfR) bei der Betreuung des Moorerlebnispfades. Dazu gehören regelmäßige Kontrollen, kleinere Reparaturen, die Organisation von Entkusselungsarbeiten im Bereich des Pfades und kostenlose öffentliche Führungen. Die NABU-Führungen sollen das Veranstaltungsangebot des BfR ergänzen.

Anfahrt/Dauer/Treffpunkt

Die Anreise ist zum Beispiel mit dem Bus Linie 460 aus Hannover möglich (Ausstieg in Resse an der Osterbergstraße plus 10 Minuten Fußmarsch).

Treffpunkt ist der Sportplatz Resse, Osterbergstraße 37, 30900 Wedemark

Die Führungen sind kostenlos und dauern ca. 2 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin(e): 10.05.2020 
von 10:30 bis 12:30 Uhr
07.06.2020 
von 10:30 bis 12:30 Uhr
12.07.2020 
von 10:30 bis 12:30 Uhr
06.09.2020 
von 10:30 bis 12:30 Uhr
Ort
  • Osterbergstraße 37
  • 30900 Wedemark