HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Musik in St. Augustinus

Musik verbindet: Im diesem Jahr begeht die Reihe ihr 30-jähriges Jubiläum mit einem festlichen Programm und möchte wieder viele Menschen zusammenbringen.

Die St. Augustinus-Kirchengemeinde hat mit der Reihe "Musik in St. Augustinus" in 30 Jahre viel(e) erreicht: Zu über 250 Veranstaltungen kamen mehr als 55.000 Menschen - Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtbezirk Ricklingen, aber auch von weit über die Stadtgrenzen Hannovers hinaus.

Im Stadtbezirk und in der Region Hannover in sie zu einem der "Leuchttürme" sozialer und kultureller Arbeit geworden. Sie wird getragen von dem, was sie auch in Zukunft begleiten wird: die Liebe zur Musik und einem offenen Geist, der die St. Augustinus-Kirche zu einem Standort der ökumenischen Begegnung gemacht hat.

Jubiläumsprogramm 2018

Das 4. Konzert im Jubiläumsjahr 2018 findet am
14. Oktober 2018 um 16.45 Uhr mit dem „Talk am Turm“ in der
St. Augustinus-Kirche in Ricklingen, Göttinger Chaussee 145, statt.
Der Eintritt ist frei!

Seit 1994 besteht zwischen der Konzertreihe und russischen Künstlern eine enge Kooperation. Die ersten Konzerte fanden ab 1994 mit Prof. Alexander Fiseisky aus Moskau statt. Aus diesen Kontakten worden fünf internationale Orgelseminare von 2001 - 2005 in Zusammenarbeit mit Prof. Alexander Fiseisky von der „Russischen Gnessin Musikakademie Moskau“ innerhalb der “Musik in St. Augustinus“ durchgeführt und mit öffentlichen Konzerten in Hannover beendet. Im kommenden Jahr 2019 werden Prof. Alexander Fiseisky und Prof. Daniel Zaretsky (St. Petersburg), u.a. Organist an der Philharmonie St. Petersburg, wieder in St. Augustinus konzertieren.

In den o.g. Seminaren war Alexander Bondarenko und sein Sohn Dmitry mit dabei. Aus diesen vielen Begegnungen hat sich eine intensive Aufführungspraxis in Konzerten in St. Augustinus im Laufe der Jahre entwickelt. Alexander Bondarenko ist heute deutscher Staatsbürger und lebt in Hildesheim.

Die Organistin Milena Aroutjunowa ist russische Staatsbürgerin und in Moskau geboren. Dort hat sie am Tschaikowsky-Staatskonservatorium ihr Kompositions- und Orgelexamen und ein Staatsexamen an der Lomonossov-Universität im Fachbereich „Altphilologie“ absolviert. Beide Künstler musizieren seit vielen Jahren zusammen 

3/4 vor fünf (16.45): Talk am Turm

Mit dem neuen Format „Talk am Turm“ findet in der St. Augustinus-Kirche eine Gesprächsrunde von ca. 15 bis 20 Minuten vor Konzertbeginn statt, zu der Winfried Dahn als Leiter der Konzertreihe Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben einlädt, die mit der Reihe „Musik in St. Augustinus“ in der Vergangenheit oder in der Zukunft verbunden sind.

Mit Klaus-Dieter Scholz, Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, konnte ein Gesprächspartner gewonnen werden, der mit Dahn in St. Augustinus in der Jugendzeit aufgewachsen ist. Beide haben sich frühzeitig dafür entschieden, neben der beruflichen Ausbildung einen zusätzlichen Weg einzuschlagen: Klaus-Dieter Scholz für die Politik, Winfried Dahn für die Orgel bzw. Kirchenmusik. Heute, mit knapp 68 und 70 Jahren, schließt sich der Kreis. Beide sind immer noch mit der Politik bzw. Orgel/Kirchenmusik eng verbunden. 

Das Gesprächsthema im „Talk am Turm“ wird die Bedeutung der Kultur, Migration und Internationalität sein, die durch die Anwesenheit der beiden internationalen Solisten einen ganz besonderen Akzent erhält. Außerdem bekommt das Thema "Kulturhauptstadt" in Hannover eine besondere Relevanz, da in der Konzertreihe die "Internationalität" als Philosophie der Reihe - in den vergangenen 30 Jahren - schon immer im Mittelpunkt stand

Ökumenische Tage in Ricklingen

  • Dienstag, 16. Oktober 2018, 19.00 Uhr
    Vortrag zur "Ricklinger Marienkantate"
    Jungfrau – Gottesmutter – Revolutionärin - Göttin? – Was geht uns Maria an?
    Ort: Michaelis, Gemeindezentrum
    Landessuperintendentin i.R.
    Oda-Gebbine Holze-Stäblein
  • Freitag, 19. Oktober 2018, 19.00 Uhr
    Einführungsvortrag zur Musik und zum Text der "Ricklinger Marienkantate"
    Ort: St. Thomas, Gemeindezentrum
    Andreas Schmidt, Komposition
    Pastorin Dr. Sigrid Lampe-Densky, Text
  • Sonntag, 28. Oktober 2018, 17.00 Uhr
    Ökumenische Marienvesper (St. Augustinus, St. Thomas und Michaelis) in St. Augustinus.
    Uraufführung "Marienkantate" für Posaunenchor, Orgel und Chor Andreas Schmidt, Komposition
    Pastorin Dr. Sigrid Lampe-Densky, Text
    Ausführende (Liturgie):
    Pfarrer Thomas Berkefeld
    Pastorin Dr. Sigrid Lampe-Densky
    Ausführende (Kirchenmusik):
    Posaunenchor St. Thomas
    Leitung: Volker Hartmann
    Ricklinger Kantorei
    Leitung: Roland Baumgarte
    An der Lobback-Orgel: Andreas Schmidt
  • Sonntag, 11. November 2018, 17.00 Uhr
    Mit Pauken und Trompeten
    Reinhard Großer und Bläserensemble und Uraufführung "Performance für Orgel, Glocken, Licht und Poesie" Staatsschauspieler Ernst-Erich Buder, Rezitation
    Lichtinstallation: Christopher Mock
    Winfried Dahn, Orgel und Gesamtleitung
  • Sonntag, 25. November 2018, 17.00 Uhr
    Chor- und Orgelkonzert
    Missa Brevis von Jacob de Haan und Auszüge aus dem Oratorium "Paulus" von Felix Mendelssohn-Bartholdy
    Propsteichor St. Clemens Hannover
    Leitung: Nico Miller (Basilika St. Clemens Hannover)
    Ulfert Smidt, Orgel (Marktkirche Hannover)
  • Samstag, 1. Dezember 2018, 20.00 Uhr
    J.S. Bach (685-1750)
    Weihnachtsoratorium Teil 1-3 BWV 248
    Chorensembles Canta Nova mit Solisten Barockorchester L´ Arco
    Leitung: Silas Bredemeier
    Eintritt zwischen 15,- und 20,- EUR
    *Veranstalter: Canta Nova
  • Dienstag, 4. Dezember 2018, 18.00 Uhr
    Weihnachtskonzert der Humboldtschule
    *Veranstalter: Humboldtschule Hannover
  • Sonntag, 16. Dezember 2018, 17.00 Uhr
    "Ricklingen singt"
    Eine Aktion für die Weihnachtshilfe der HAZ mit Grußworten der beiden Schirmherren.
    Moderation: Thomas Berkefeld
    Lichtinstallation: Christopher Mock
    Chor taktvoll (Ltg.: Melanie Schulze)
    Posaunenchor St. Thomas (Ltg.: Volker Hartmann)
    Orgel und Gesamtleitung: Winfried Dahn

- Änderungen vorbehalten -

Schirmherren

  • Propst Martin Tenge (Regionaldechant Hannover)
  • Regionspräsident Hauke Jagau (Region Hannover)

Ansprechpartner

  • Pfarrer Thomas Berkefeld (Leiter des Pastoralbereichs Hannover-Süd)
  • Winfried Dahn, Studiendirektor a. D. (Idee, Konzeption und Leitung Musik in St. Augustinus)

Sonderseite zum Jubiläum

www.fidele-doerp.de/30-jahre-musik/

Veranstalter

Kath. Pfarrgemeinde St. Augustinus im Pastoralbereich Hannover-Süd (außer *Veranstalter)

Termin(e): 28.10.2018 ab 17:00 Uhr
11.11.2018 ab 17:00 Uhr
25.11.2018 ab 17:00 Uhr
01.12.2018 ab 20:00 Uhr
04.12.2018 ab 18:00 Uhr
16.12.2018 ab 17:00 Uhr
Ort

St.-Augustinus-Kirche

  • Göttinger Chaussee 145
  • 30459 Hannover

- Änderungen vorbehalten -

Der Eintritt ist frei. (Ausnahme: Konzert am 1. Dezember 2018, 20.00 Uhr, Eintritt zwischen 15,- und 20,- EUR)

Veranstaltungsort: St. Augustinus (abweichender Ort am Dienstag, 16. Oktober 2018, 19.00 Uhrt: Michaelis, Gemeindezentrum und am Freitag, 19. Oktober 2018, 19.00 Uhr: St. Thomas, Gemeindezentrum)