HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Wissenschaft & Wirtschaft

Parkinson Infotage Hannover

Unter dem Motto "Parkinson trifft Pflege" informiert der Verein Parkinsonnurse und –assistenten e.V. am 28. und 29. September in der Medizinischen Hochschule über die Parkinson-Krankheit und das Parkinson-Syndrom.

Gehende Menschen © nile - pixabay.com, Quelle: VPNA e.V.

Parkinson Infotage Hannover

Zur ersten Veranstaltung dieser Art in Deutschland lädt der "Verein Parkinsonnurse und -assistenten e.V." mit Unterstützung der neurologischen Kliniken in Hannover am 28. und 29. September in die Medizinische Hochschule. Zielgruppe der Veranstaltung mit Vorträgen, Diskussionen und Informationsständen sind Betroffene, Angehörige, Pflegekräfte, Betreuungskräfte, Therapeuten, Ärzte und alle Interessierten.

Thema Pflege

Betroffene können Kontakt zu Fachpflegekräfte aufnehmen und sich informieren. Aber auch Pflegekräfte aus anderen Fachbereichen erhalten Einblick in die Besonderheiten der Versorgung von Parkinsonpatienten. Gerade weil das Thema Pflege überall diskutiert wird, wollen die Veranstalter zeigen, was Fachpflege leisten kann.

Verein Parkinsonnurse und -assistenten e.V.

Der Verein Parkinsonnurse und -assistenten e.V. ist im Bereich Fachpflege-Beratung, Fortbildungen, Konzeptentwicklung usw. zum Krankheitsbild Parkinson aktiv.

Termin(e): 28.09.2018 
von 11:00 bis 18:00 Uhr
29.09.2018 
von 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Medizinische Hochschule Hannover

  • Carl-Neuberg-Straße 1
  • 30625 Hannover

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.