HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Wissenschaft & Wirtschaft

Wird Personalmanagement intelligent?

Um die Chancen und Herausforderungen im digitalen Zeitalter im Bereich HR-Management geht es bei der Veranstaltung am 26. März im FOM Hochschulzentrum.

Eine Frau und ein Mann im Gespräch mit einem weiteren Mann. © Mike Henning

Die FOM bietet berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen 

Wie wird das Personalmanagement der Zukunft aussehen? Welche neuen digitalen Instrumente gibt es, um Personal zu binden und zu gewinnen? Und kann künstliche Intelligenz Personalmanagement intelligenter machen? Um diese Fragen geht es bei der Veranstaltung "Chancen und Herausforderungen im digitalen Zeitalter" der FOM Hochschule am 26. März im Hochschulzentrum Hannover.

Wertschätzende Unternehmenskultur in Zeiten wirtschaftlicher Umbrüche

FOM Dozent Prof. Dr. Bernd Ahrendt erläutert, wie wichtig eine wertschätzende Unternehmenskultur in Zeiten wirtschaftlicher Umbrüche ist und wie diese gezielt zur Imagebildung und Mitarbeitergewinnung genutzt werden kann.

Trends und Tools im HR-Bereich

Ina Wenig, Kommunikationsexpertin bei der Personalberatung B.I.P. GmbH, analysiert im Vortrag "Trends und Tools im HR-Bereich" die Möglichkeiten und Grenzen der Digitalisierung von Prozessen im HR-Management. Sie stellt beispielhafte Pilotprojekte vor und geht auf die mitunter restriktiven rechtlichen Rahmenbedingungen ein.

Anmeldung

Anmeldungen nimmt Jana Dörel entgegen telefonisch unter +49 511 8984 04-15 oder per E-Mail: jana.doerel@fom.de.

Termin(e): 26.03.2019 ab 18:00 Uhr
Ort

FOM Hochschulzentrum

  • Berliner Allee 7
  • 30175 Hannover
Preise:
Die Teilnahme ist kostenfrei.