HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

StB Hannover, HW 975/6

© Stadtbibliothek Hannover

Stadtbibliothek aufgeschlos­sen

Bowlen und Pünsche: ein ergötzliches Rezeptbüchlein

Irmgard Bogenstahl, vom Studio ARCUS Hannover, stellt am Montag, dem 3. Dezember, das Rezeptbüchlein zur Bereitung von allerlei herzstärkenden Getränken sowie mit einigen Stücklein in Poesie u. Prosa vor.

Rezeptbuch © Stadtbibliothek Hannover

StB Hannover, HW 975/6

Brockenhaus, 31.12.1900, 2:30 Uhr, die Feiernden sitzen auf dem Trockenen: „Drahten Sie bitte einer eingeschneiten lustigen Gesellschaft aus Ihrem berühmten Kochbuche das Rezept zu einem recht guten Sylvesterpunsch. I.A. Frau Anna von der Steinernen Renne.“ Mit diesem Telegramm an die Verlagsbuchhandlung von J.J. Weber in Leipzig fing alles an. Bald erschien das Buch von der notwendigen und wohlbekömmlichen Feuchtigkeit, ein Kompendium bekannter und unbekannter Rezepte für Bowlen und Pünsche, geordnet nach Inhalt und/oder Anlass. Die erste Auflage prunkte noch mit einer prächtigen Jugendstil-Ausstattung, die dritte, hier vorliegende Auflage war etwas zurückhaltender.

Als Motto wurden die Verse von Cäsar Flaischlen vorangestellt: Wer nicht liebt Wein, Weib, Gesang, der spart viel Geld sein Leben lang, spart manchen Katzenjammer und bleibt fröhlich stets, frisch und gesund. Doch ob’s zu leben sich so lohn‘, bezweifelte Doktor Luther schon. – Womit wir wieder bei den Themen des vergangenen Jahres angekommen wären.

Termin(e): 03.12.2018 
von 17:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Stadtbibliothek

  • Hildesheimer Straße 12
  • 30169 Hannover

Wegen der großen Nachfrage werden die kostenlosen Eintrittskarten nach der aktuellen Veranstaltung für die nächstfolgende ausgegeben.

Restkarten liegen an der Zentralinformation in der Stadtbibliothek.

Eine telefonische Reservierung ist leider nicht möglich.

Stadtbibliothek Hannover © Landeshauptstadt Hannover