HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

September 2018
9.2018
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Charles Dickens

© By Jeremiah Gurney (Heritage Auction Gallery) [Public domain], via Wikimedia Commons

Erfahren, woher wir kommen

Charles Dickens: Ein Weihnachtslied in Prosa

Große Erzählungen der Weltliteratur – gelesen von Siegfried W. Kernen und kommentiert von Hanjo Kesting. Am Dienstag, 20. November, liest Siegfried W. Kernen aus der Erzählung "Ein Weihnachtslied in Prosa" von Charles Dickens.

Das Weihnachtsfest zelebrierte Charles Dickens in jedem Jahr als das schönste aller Feste.

Er schrieb eine Vielzahl von Weihnachtsgeschichten, darunter als berühmteste "A Christmas Carol in Prose" (»Ein Weihnachtslied in Prosa«) von 1843.

Als leidenschaftlicher Kämpfer gegen Kinderarbeit, Verelendung und Ausbeutung träumte Dickens den Traum von einer umfassenden menschlichen Brüderlichkeit. Bittere Erfahrungen in seiner eigenen Kindheit und Jugend bildeten den biografischen Resonanzraum.

Weihnachten war für Dickens die reale Vorwegnahme seiner Utopie, die er erzählerisch immer wieder ausgestaltet hat. So wird er in England als der Schriftsteller gefeiert, der "Weihnachten" erfand.

Termin(e): 20.11.2018 
von 19:30 bis 21:30 Uhr
Ort

Stadtbibliothek

  • Hildesheimer Straße 12
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 10,00 €
Eintritt für die Mitglieder der Goethe-Gesellschaft und Freunde der Stadtbibliothek 07,00 €

Für die Veranstaltungen September bis November ist der Vorverkauf am 20. September 2018 in der Stadtbibliothek, Hildesheimer Straße 12, von 16.00 - 18.00 Uhr.

Stadtbibliothek Hannover © Landeshauptstadt Hannover