HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Der Raum als Kraftquelle

Die österreichischen Schwestern Andrea und Ursula Schwarz erläutern am 9. September im Kulturzentrum Faust die Wirkungsweise des "Ganzheitlichen Feng Shui" 

Feng Shui ist keine Religion, sondern eine uralte "Naturwissenschaft", die den Zusammenhang und die Wechselwirkungen zwischen der Personen, deren Wohlbefinden und den sie umgebenden Lebensraum beschreibt. Berücksichtigt wird hierbei natürlich vor allem das klassische Feng Shui (Farben, Möbelanordnungen, Symbole, Elemente der Personen, Grundriss des Hauses/der Firma, Umgebungsbedingungen, Lage, etc.). Ein zweites Hauptaugenmerk liegt auf der Entstörung geopathischer Störzonen (wie z.B.: negativ wirkender Wasseradern, geologischer Brüche, Erdwirbel, Ley-Linien, usw.), und auf der Neutralisierung der Vorgeschichten bzw. der Muster des Hauses und des Grundstückes. Das Chi (Energie) soll gut fließen können, damit man insgesamt eine höhere Lebensenergie und mehr Lebensqualität erreicht. Dies beeinflusst, verbessert und stärkt Bereiche wie Wohlstand, Partnerschaft, Gesundheit, Stabilität, Karriere, Wohlbefinden, und vieles mehr. Das Eigenheim wird sozusagen zur "Tankstelle Haus"!

Termin(e): 09.09.2019 
von 18:00 bis 19:30 Uhr
Ort

Der Nachbarin Café (Faust-Gelände)

  • Zur Bettfedernfabrik 3
  • 30451 Hannover

Eintritt frei.

Anmeldung unter:
Email: office@fengshuischwarz.at
Homepage: www.fengshuischwarz.com
Oder per Telefon unter + 49-172 / 52 71 364 (Mag. Andrea Schwarz)