HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Desiree Nick: Der Lack bleibt dran

Die einzig wahre Dschungelkönigin erläutert am 28. April in der Apostelkirche, dass Anti-Aging-Wunder möglich sind – mit der richtigen Einstellung und einem guten Skalpell.

Frau © Gräfe und Unzer Verlag/ KIKE Photography

Desiree Nick

Über die Autorin

Die Hauptstadtikone Désirée Nick wurde in Berlin-Charlottenburg geboren und ist eine der bekanntesten und vielseitigsten Entertainerinnen Deutschlands. Als “spitzeste Zunge der Nation” überzeugt sie seit 35 Jahren mit ihren Personalityshows und als Schauspielerin in zahllosen Theaterproduktionen auf deutschen Bühnen. 2004 erlangte sie Kultstatus als erste deutsche Dschungelqueen. Die alleinerziehende Mutter eines Sohnes schrieb mehrere Bestseller.

Über das Buch

Sechzig ist das neue Vierzig! Eine Silberhochzeit oder die Abenteuer- und Weltreise sind immer noch drin, das gigantische Geschenk von Freizeit und Freiheit wird auf dem Silbertablett serviert. Endlich ist Zeit zur Entfaltung! Bissig, witzig und kontrovers zeigt Désirée Nick, wie man sich elegant gegen das Älterwerden und für das Jungbleiben entscheidet, warum man sich dabei immer sexy fühlen darf und worauf man in Zukunft getrost verzichten kann. Frei nach dem Motto: Ich möchte alle überleben, die ich nicht leiden kann – und das sind eine ganze Menge Leute!

Termin(e): 28.04.2020 ab 19:30 Uhr
Ort

Apostelkirche

  • Gretchenstraße 55
  • 30161 Hannover
Preise:
12,00 Euro
Vorverkauf: