HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Dr. Eberhard Diepgen und Dr. Herbert Schmalstieg

Die Jubiläumsveranstaltung zu 30 Jahre deutsche Einheit findet am 1. Oktober in der Apostelkirche statt.

Ein Senior mit Brille im Anzug. © KSH

Herbert Schmalstieg

Mittlerweile sind 30 Jahre vergangen, als Bürgerinnen und Bürger friedlich auf den Straßen der DDR demonstrierten und das SED-Regime zum Einsturz brachten. Dieses welthistorische Ereignis im Zeichen des ausklingenden Kalten Krieges (neuere Forschung sagt seit 1987) erinnern zwei politische Akteure, die unmittelbar die Trennungs- und Vereinigungsgeschichte Deutschlands politisch wie persönlich erlebten und mitgestaltet haben. Dr. Eberhard Diepgen war Regierender Bürgermeister im geteilten und geeinten Berlin. Dr. h.c. Herbert Schmalstieg war Oberbürgermeister von Hannover und Präsident des Deutschen Städtetages. Die Moderation an diesem Abend übernehmen die Herausgeber Oliver Dürkop und Prof. Dr. Michael Gehler aus Hildesheim.

Termin(e): 01.10.2020 ab 19:30 Uhr
Ort

Apostelkirche

  • Gretchenstraße 55
  • 30161 Hannover
Preise:
10,00 Euro
Vorverkauf: