Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Eine musikalische und literarische Reise

"Musik und Wort eins werden lassen" ist Thema und Ziel des Lesungskonzerts von Querflötistin Barbara Kortmann am 7. Juni im Richard Jakoby Saal der Hochschule für Theater, Musik und Medien.

Frau vor Gewässer zwischen Säulen © HMTMH

Barbara Kortmann

Hélène Grimauds Buch "Lektionen des Lebens – ein Reisetagebuch" wird die literarische Vorlage des Lesungskonzerts von Querflötistin Barbara Kortmann am 7. Juni im Richard Jakoby Saal der Hochschule für Musik, Theater und Medien (HMTMH) sein. Die daraus vorgetragenen Textpassagen sind eingebettet in musikalische Werke von Händel-Halvorsen, Bach, Taffanel, Schumann und Vitali. Die Veranstaltung ist das künstlerische Projekt von Barbara Kortmann, die an der HMTMH eine dreijährige Qualifizierungsstelle innehat.

Interkulturelles Bühnenprogramm

Ein interkulturelles Bühnenprogramm, in dem das musikalische Werk das literarische unterstützt, bestätigt, bekräftigt oder einfach mit Klang und melodischem Nach- und Widerhall auf einer anderen künstlerischen Ebene in emotionale Schwingungen verwandelt, ist die Konzeptionsidee von Barbara Kortmann für das Lesungskonzert. Ziel des Abends ist es, ein eng miteinander verwobenes Klangbild zu erschaffen, in dem die beiden verschiedenen Kunstrichtungen sich so einander ergänzend zusammenfügen, dass sie eins miteinander werden.

Barbara Kortmann

Barbara Kortmann konnte sich innerhalb der letzten Jahre unter den führenden Flötisten ihrer Generation etablieren. Jüngst in den USA bei den Global Music Awards mit dreimal Gold für ihr Debütalbum ausgezeichnet, konzertiert sie regelmäßig inner- und außerhalb Europas. Ihr Amerika-Debüt gab sie 2013 in der New Yorker Carnegie Hall. Als 1. Preisträgerin diverser internationaler Wettbewerbe ( u. a. in Paris und in New York) wurde ihr 2016 durch die lebende Flötenlegende Sir James Galway der Rising Star Award verliehen. Seit 2016 ist sie Dozentin für Querflöte an der HMTMH.

Interpreten

Marcus Off, Sprecher
Sabine Erdmann, Cembalo und Orgel
Thomas Haberlah, Klavier
Ruth Kemna, Viola
Barbara Kortmann, Flöte

Termin(e): 07.06.2018 ab 19:30 Uhr
Ort

Richard Jakoby Saal

  • Emmichplatz 1
  • 30175 Hannover
Preise:
5,00 €
Vorverkauf: