HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Ernährungswende jetzt

Globale und regionale Ansätze für eine zukunftsweisende Ernährung – unter diesem Motto steht der Veranstaltungsabend am 4. September im Freizeitheim Linden.

Ernährung ist ein Thema, welches jede und jeden betrifft. Die ständige Verfügbarkeit von allen Lebensmitteln lässt uns schnell vergessen, dass die Landwirtschaft keine unendlichen Ressourcen zur Verfügung hat. Wer in die Zukunft schaut, den weltweiten Bevölkerungszuwachs, die Ausbeutung der Menschen und der Natur, den Klimawandel und die Verstädterung sieht, wird merken, dass es ein Umdenken braucht. Wie kann die Zukunft der Ernährung in Hannover aussehen? Ein Abend, der die Themen Ernährung und Landwirtschaft auf verschiedenen Ebenen beleuchten, neue und alternative Formen von Landwirtschaft vorstellen und den Besucherinnen und Besuchern konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzeigen möchte.

Vorträge

Wege zur Ernährungssouveränität - Anna Emden // Nyélèni-Bewegung

Hannover als Landschaft einer nachhaltigen Agrikultur - Dr. Thomas Köhler // Transition Town Hannover e.V.

Aquaponik - alternative urbane Landwirtschaft in Hannover - Kim-Susanna Wingenfelder // Aquaponik auf dem PLATZprojekt

Solidarische Landwirtschaft als neue Form von Agrar-Kultur - Roman Czychi // Solawi Hannover

Zukunft(-sinsel)

Die ist eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts "Kurze Wege zur Zukunft(-sinsel)". Mit diesem Projekt ermöglicht Transition Town Hannover e.V. Klimaschutz direkt vor der Haustür. An verschiedenen Standorten in Hannover organisieren wir Workshops, Feste, Informationsveranstaltungen und andere Mitmachangebote. Weitere Infos online: tthannover.de/zukunftsinseln

Termin(e): 04.09.2018 
von 18:00 bis 20:30 Uhr
Ort

Freizeitheim Linden

  • Windheimstraße 4
  • 30451 Hannover

Ab 17 Uhr Empfang mit Getränken, Snacks und Gartenführung im Pagalino, Palettengarten Linden Nord direkt neben dem Freizeitheim Linden auf der Grünfläche