Lesungen & Vorträge

Kai Wiesinger: Liebe ist das, was ...

... den ganzen Scheiß zusammenhält. So lautet der Titel des Buchs, das der Schauspieler am 8. Oktober in der Apostelkirche vorstellt.

Familie ist nichts für Weicheier. Kai Wiesinger weiß, wovon er spricht. Ein Leben ohne Schlaf, zwischen harten Kitastühlen, chaotischen Kindergeburtstagen, Homeoffice und schlecht gelaunten Teenies. All das ist Familie. Aber auch befreiende Bäuerchen um Mitternacht, strahlende Augen und wohliges Kribbeln im Bauch.

Kai Wiesingers Geschichten erzählen vom ganz normalen Alltagswahnsinn, von den grotesken, kuriosen und komischen Momenten aus dem Leben von Eltern, die auch ein Paar bleiben möchten. Das ist nicht immer einfach. Aber verdammt schön. Denn Liebe ist das, was den ganzen Scheiß zusammenhält.

Über den Autor

Kai Wiesinger (Jahrgang 1966) ist seit „Kleine Haie“ und „14 Tage lebenslänglich“ nicht mehr aus der deutschen Film- und Fernsehwelt wegzudenken. Millionen Zuschauer verfolgen seine aktuelle Serie „Der Lack ist ab“. Der Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher lebt mit seiner Frau, der Schauspielerin Bettina Zimmermann, und seinen vier Kindern in Berlin.

Termine

08.10.2022 ab 19:30 Uhr

Ort

Apostelkirche
Gretchenstraße 55
30161 Hannover

Kostenbeitrag

12 €