HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Lesebühne Textgenuss & Schnaps + Vorträge

Die wandernde Lesebühne stellt am 24. Oktober die schönsten literarischen Neuentdeckungen vor, dieses Mal im Café 24grad in der Nordstadt.

Menschen in einem Café © Simona Bednarek

Lesebühne Textgenuss

Menschen in einem Café © Simona Bednarek

Lesebühne Textgenuss

Wie immer abseits der Duldungsstarre einer Wasserglaslesung und stattdessen mit vier handverlesenen Autoren, die je 15 Minuten lang vorlesen – Prosa, Lyrik, Essays, Vorträge oder was sonst auf den Desktops lagert. Dazu gibt es für alle Willigen an allen passenden und unpassenden Stellen eine Runde Schnaps aufs Haus. Literatur und Alkohol waren ja schon immer gute Freunde. 

Die Lesebühne "Textgenuss + Schnaps & Vorträge" wurde, angelehnt an ein Nürnberger Erfolgsformat, im Herbst 2018 von Jan Fischer und Gila Johanna Hofmann gegründet. Die Lesebühne verortet sich an der Schnittstelle zwischen den etablierten und professionellen Literatur- und Lesungsformaten, Autorenlesungen mit eigenem, langjährigen Netzwerk und den offenen Lesebühnen in Hannover. Sie ist eine literarische Veranstaltungsreihe, bei der je vier meist lokale, unveröffentlichte Autoren in lockerer Atmosphäre Texte aller Genres vortragen, an immer wechselnden Orten in Hannover. Die Textauswahl treffen vorab die Veranstalter, bewerben kann sich jeder. Mit dem Ausschenken von Schnaps während der Lesung durch die Veranstalter oder auf Zuruf der Autoren wird die gewohnte, klassische Wasserglaslesung performativ reflektiert; gleichzeitig trägt das kleine Ausschank-Ritual zur Atmosphäre bei. Die Lesebühne schafft ein Angebot mit nachhaltiger Wirkung, bei dem Talente und Orte in Hannover entdeckt werden.

Termin(e): 24.10.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

24Grad Kaffeerösterei

  • Engelbosteler Damm 52
  • 30167 Hannover

Eintritt auf Spendenbasis.