HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Lesung und Gespräch mit Robert Seethaler

Die Lesung mit dem Wiener Autor eröffnet am 15. Mai in der Neustädter Hof- und Stadtkirche das Hanns-Lilje-Forum 2019 unter dem Motto "Zeit für Freiräume".

Wenn die Toten auf ihr Leben zurückblicken könnten, wovon würden sie erzählen? In Robert Seethalers neuem Roman geht es um die letzten Dinge: um das, was sich nicht fassen lässt. Es ist ein Buch der Menschenleben, jedes ganz anders, jedes mit anderen verbunden. Sie fügen sich zum Roman einer kleinen Stadt und zu einem großen Bild menschlicher Koexistenz. Bereits mit „Ein ganzes Leben“ erzählte Robert Seethaler eine tief bewegende Lebensgeschichte. "Liebe, Hoffnung und Einsamkeit – die Emotionen so unpathetisch präzise zu beschreiben ist große Kunst." (ZDF aspekte)

Über den Autor

Robert Seethaler, geboren 1966 in Wien, ist ein vielfach ausgezeichneter Schriftsteller, Drehbuchautor und Schauspieler. Seine Romane „Der Trafikant“, „Ein ganzes Leben“ und „Das Feld“ wurden zu großen internationalen Publikumserfolgen. Robert Seethaler lebt in Wien und Berlin.

Begrüßung: Carola Schwennsen Moderation: Präsidentin Dr. Stephanie Springer

Termin(e): 15.05.2019 ab 18:00 Uhr
Ort

Neustädter Hof- und Stadtkirche

  • Rote Reihe 8
  • 30169 Hannover

Vorab: Einladung zur Turmbesteigung um 17.00 Uhr