Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Literaturfest Niedersachsen: Stadt vs. Land

Landidyll vs. Großstadtleben – das Literaturfest Niedersachsen lädt am 8. September auf dem Hermannshof in Völksen zu einem Leseparcours im Grünen ein. Die Autoren Tanja Dückers, Johannes Ehrmann, Anna Galkina, Annett Gröschner, Alina Herbing und Andreas Maier stellen den urbanen Raum und die Provinz einander gegenüber.

Das Leben auf dem Dorf ist nicht immer romantisch. Hier rauschen statt der Linden die Melkmaschinen. Doch auch Großstadtträume zerplatzen so manches Mal an der Realität wie Seifenblasen. Auf dem Hermannshof in Völksen laden sechs Autorinnen und Autoren zu einem Leseparcours zwischen Stadt und Land ein. Mit der Lesung endet für die Schriftsteller eine dreitägige Literaturwerkstatt auf dem Hermannshof.

Stadt- und Landautoren im Duett

Tanja Dückers, Johannes Ehrmann, Anna Galkina, Annett Gröschner, Alina Herbing und Andreas Maier reisen mit der Straßenbahn durch die Städte dieser Welt, finden sich in einem Pop-up-Panorama der russischen Provinz wieder und verbringen eine Woche im Weddinger Kiez, zwischen Boxkämpfen und Berliner Schnauze. An drei Stationen warten jeweils ein Stadt- und ein Landautor auf die Gäste, die zwischen den 40-minütigen Lesungen das außergewöhnliche Gelände mit seinen künstlerischen Freiräumen erkunden und dabei frische Landluft schnuppern können.

Termin(e): 08.09.2017 
von 18:30 bis 21:00 Uhr
Ort

Hermannshof Völksen

  • Röse 33
  • 31832 Springe
Preise:
10-15 Euro

Karten & Informationen:
www.literaturfest-niedersachsen.de
Hotline 0800 456 65 40

(Kostenfrei aus dem Deutschen Festnetz)