HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Online-Vortrag: Gravitationswellen

Das Museum für Energiegeschichte(n) bietet am 1. Oktober 2020 in Kooperation mit dem VDI Bezirksverein Hannover, Arbeitskreis Technikgeschichte, den Online-Vortrag "Gravitationswellen – Wir hören die dunkle Seite des Universums" an.

Bunte Spirale vor dunklem Hintergrund © S. Ossokine, A. Buonanno (Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik), W. Benger (Airborne Hydro Mapping GmbH)

Gravitationswellen, die während der Verschmelzung zweier Schwarzer Löcher abgestrahlt werden.

Bereits 1916 sagte Albert Einstein vorher, dass gewaltige Ereignisse im Universum wie Sternexplosionen oder verschmelzende schwarze Löcher winzige Erschütterungen von Raum und Zeit verursachen: Gravitationswellen. Dr. Benjamin Knispel, Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik in Hannover, widmet sich in seinem Vortrag diesen Raumzeitwellen, die erst im Jahr 2015 nachgewiesen wurden und die ein neues Zeitalter der Astronomie eröffnen.

Die Zugangsdaten sind hier veröffentlicht.

Termin(e): 01.10.2020 ab 18:00 Uhr
Ort

Museum für Energiegeschichte(n)

  • Humboldtstraße 32
  • 30169 Hannover