HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Der Poetry Slammer aus Berlin zeigt seine Sprachkünste in einer Solo-Show am 5. September in der Warenannahme auf dem Faust-Gelände.

Solo-Programm "Passionsfrüchtchen – Wie man Leidenschaft"

Pünktlichkeit, Ordnung, Akkuratesse. Das sind Attribute, die man den Deutschen zuschreibt. Leidenschaft steht da nicht auf der Agenda, es sei denn, man könnte sie von der Steuer absetzen. Selbst beim Tanzen wird auf die korrekte, passende Schrittfolge geachtet. Die Unordnung wird minutiös vorbereitet, bevor der angekündigte Spontanbesuch vorbeikommt, und auf dem Haargel steht "Out-of-bed-Style", um ein wildes Leben zwischen Tupper-Boxen und Krawatten-Halter zu suggerieren.

Die Deutschen und ihre Ticks 

Doch warum? Was wurde aus dem Land der leidenschaftlichen Dichter und Denker, dem Land der passionierten Streitkultur? Paul Weigl nimmt sich der Frage an und tobt sich auf der Bühne aus. Dabei zeigt er dem Publikum teils paradox anmutende Alltagssituationen auf, geprägt von peinlichen Feier-Einlagen, dem digitalen Blödsinn und der Suche nach dem passenden Handy-Vertrag. 

Wort- und stimmgewaltig sowie mimisch und gestisch ausschweifend, mal absurd, mal tiefgründig, mal offensichtlich, mal zwischen den Zeilen präsentiert sich Weigl als wahres Passionsfrüchtchen.

Termin(e): 05.09.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Warenannahme (Faust-Gelände)

  • Zur Bettfedernfabrik 3
  • 30451 Hannover
Preise:
VVK 12,00 €
Abendkasse: 15,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Einlass beginnt um 19:00 Uhr