HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Wissenschaft & Wirtschaft

Regionalkonferenz: Meine Werte - Deine Werte

Unsere Gesellschaft ist in Bewegung, was hält unsere Gesellschaft zusammen. Bietet eine Wertedebatte Orientierung? Unter diesem Motto finden am 13. November die Regionalkonferenz Niedersachsen in der Volkshochschule Hannover statt.

Lehrraum mit Ausblick auf die Altstadt und das Historische Museum © LHH

Lernraum mit Ausblick auf die Altstadt und das Historische Museum

Unsere Gesellschaft ist in Bewegung. Die aktuelle Debatte um das Selbstverständnis Deutschlands in Europa und der Welt erfordern zeitgemäße Antworten auf die Frage nach Werten, die unsere Gesellschaft zusammenhalten. Die Flüchtlings- und Europakrise, der Vertrauensverlust in etablierte Parteien, die schwierige Balance von innerer und sozialer Sicherheit, die rasant fortschreitende Digitalisierung oder der Klimawandel stellen Deutschland vor besondere Herausforderungen. Sie machen eine grundlegende Wertedebatte nötiger denn je.

Regionalkonferenz

Die Deutsche Gesellschaft e. V. veranstaltet gemeinsam mit den Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat 13. November in der Volkshochschule Hannover eine Regionalkonferenz zum Thema "Meine Werte – Deine Werte: Was hält unsere Gesellschaft zusammen?", um eine breite Wertedebatte zu ermöglichen: In welchem Zustand befindet sich das politische, gesellschaftliche und kulturelle Wertefundament? Welche Werte sind uns wichtig? Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben wir, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland und in Europa zu stärken?

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten bei:

Deutsche Gesellschaft e. V.
Dr. Heike Tuchscheerer, Leiterin der Abteilung Politik und Geschichte
Mosse Palais
Voßstraße 22
10117 Berlin
Tel.: +49 30 88 41 22 54
Fax: +49 30 88 41 22 23
E-Mail: heike.tuchscheerer@deutsche-gesellschaft-ev.de
www.deutsche-gesellschaft-ev.de

Teilnehmer

An dem Podium nehmen teil: Dr. Necla Kelek, Soziologin und Publizistin; Prof. Dr. Tilman Mayer, Vorstand Deutsche Gesellschaft e. V.; Jutta Rinas, HAZ; Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover und Prof. Dr. Margit Stein, Universität Vechta.

Programm

17 – 17:05 Uhr Begrüßung:
Stefan Schostok
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover
Dr. Heike Tuchscheerer
Leiterin der Abteilung Politik und Geschichte der
Deutschen Gesellschaft e. V.

17:05 – 17:30 Uhr Impulsreferat:
Prof. Dr. Margit Stein
Universität Vechta

17:30 – 18:30 Uhr Moderiertes Gespräch
Dr. Necla Kelek
Soziologin, Frauenrechtlerin und Publizistin
Stefan Schostok
Prof. Dr. Margit Stein
Prof. Dr. Tilman Mayer
Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft e. V.,
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

18:30 – 19 Uhr Fragerunde mit dem Publikum
Moderation: Jutta Rinas
Redakteurin für Lokales der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung

Ab 19 Uhr Empfang

Hauptveranstaltung: > November der Wissenschaft 2018: Alle Veranstaltungen - alle Infos
Termin(e): 13.11.2018 
von 17:00 bis 19:30 Uhr
Ort

Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover

  • Burgstraße 14
  • 30159 Hannover

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft e. V. in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und mit Unterstützung der Landeshauptstadt Hannover, Büro Oberbürgermeister, Wissenschaftsstadt

Ort: Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule (VHS) Hannover, Theodor-Lessing-Saal

Barrierefrei