Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

SLAM 2017

SLAM 2017: Einzel / Vorrunde 7

Der zweite Tag der Dichterschlacht beginnt am 26. Oktober in der Faust-Warenannahme. Phibi Reichling moderiert die siebte Vorrunde im Einzel.

Die deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften gehen am 26. Oktober in die zweite Runde. Das Festival-Zentrum, das multikurelle Kulturzentrum Faust, stellt seit über zwölf Jahren den Mittelpunkt der hannoverschen Slam-Aktivitäten und beherbergt neben vielen Slam- und Live-Literatur-Formaten Hannovers größte und erfolgreichste Dichterschlacht "Macht Worte!". Neben den Vorrunden (Einzel und Team) wird hier auch das Rahmenprogramm zelebriert, zu dem sowohl Kurz-Lesungen als auch Live-Slam-Slots zählen. Hunger und Durst können auf der Food-Festival-Meile gestillt werden. Nach den Dichterschlachten wird auf den Aftershow-Partys weitergefeiert. 

SLAM 2017: Einzel / Vorrunde 7 – Starterinnen & Starter 

Hinnerk Köhn (Bamberg ist Slamberg, Bamberg)
Sarah Altenaichinger (Slam Basel, Basel)
Julia Szymik (Poetry Slam Bayreuth, Bayreuth)
TBA (Kreuzberg Slam, Berlin)
Lillemor Kausch (Capital Slam, Bern)
Remo Rickenbacher (Dichterschlacht, Biel)
Gerrit Wilanek (Poppin Poetry, Braunschweig)
Bybercap (e-Poetry Erlangen, Erlangen)
Helene Bockhorst (Mathildes Themenslam, Hamburg)
Ella Anschein (The Word is not Enough, Köln)
Fisch (Post Skriptum Poetry Slam, Linz)

Der Weg ins Finale

Die Reihenfolge der Auftritte wird am Veranstaltungstag gelost. Die drei Teilnehmenden mit der besten Jury-Wertung (Punktbeste / Punktbester aus der ersten Gruppe, Punktbeste / Punktbester aus der
zweiten Gruppe plus darüber hinaus Punktbeste / Punktbester) qualifizieren sich für das Halbfinale/Einzel des SLAM 2017 am Freitag, dem 27. Oktober 2017.

Hintergrund

Die Veranstaltung ist Teil des SLAM 2017, den deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam, die vom 24. bis zum 28. Oktober in Hannover ausgetragen werden. In diesem Zeitraum slammen in der Landeshauptstadt die besten Poetinnen und Poeten aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Luxemburg um den Titel im Einzel- und Team-Wettbewerb.

Termin(e): 26.10.2017 ab 19:00 Uhr
Ort

Kulturzentrum Faust e.V.

  • Zur Bettfedernfabrik 3
  • 30451 Hannover
Preise:
Vorverkauf 7 €
Abendkasse 9 €

Einlass ab 18 Uhr.

Tickets sind über diese externe Website erhältlich: http://www.slam2017.de/tickets/