HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Vortrag von Dr. Thomas Wrede über den bekannten Seelsorger, Journalisten und Politiker am 27. September um 18 Uhr im Historischen Museum Hannover.

Er gehört sicherlich zu den interessantesten Priestern des Bistums Hildesheim überhaupt: Wilhelm Maxen.

1867 in Hildesheim geboren, studierte Maxen nach seinem Abitur am Bischöflichen Gymnasium Josephinum in Rom Philosophie und Theologie und kam nach seiner Priesterweihe im Jahr 1895 nach Hannover, wo er ein halbes Jahrhundert in verschiedenen Funktionen tätig war: als Kaplan an St. Marien, als Vorsitzender des neu gegründeten Caritasverbandes, als Chefredakteur der katholischen Tageszeitung Hannovers, als "Motor" des Volksvereins, als Politiker – er war einige Zeit Abgeordneter im Preußischen Landtag und im Deutschen Reichstag – sowie als Pfarrer in St. Godehard und St. Marien.

Pfarrer Dr. Wilhelm Maxen erwarb sich durch sein vielfältiges und kenntnisreiches Tun weit über das Bistum Hildesheim hinaus große Anerkennung.

Termin(e): 27.09.2018 
von 18:00 bis 19:00 Uhr
Ort

Historisches Museum

  • Pferdestraße 6
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt frei