HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Yaa Gyasi: Heimkehren

Die ghanaisch-US-amerikanische Schriftstellerin stellt am 26. Oktober im Literarischen Salon ihren acht Generationen umfassenden Roman vor.

Die Geschichte beginnt vor 300 Jahren mit zwei Halbschwestern, die sich nie treffen: Eine wird mit einem britischen Gouverneur verheiratet, während die andere in die USA und damit in die Sklaverei verkauft wird. In den nachfolgenden Generationen überdauert das Gefühl der Entwurzelung und die Frage: Woher komme ich? Die Autorin Yaa Gyasi erzählt Momentaufnahmen aus 300 Jahren Familiengeschichte auf beiden Seiten des Atlantiks; es geht unter anderem um Sklaverei, Zwangsarbeit und Kriminalisierung. Das Gespräch wird simultangedolmetscht.

Moderation: Charlotte Milsch

Termin(e): 26.10.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Literarischer Salon

  • Königsworther Platz 1
  • 30167 Hannover
Preise:
10,00 Euro ermäßigt: 6,00 Euro

Veranstaltungsort: 14. Stock Conti-Hochhaus