HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sonstiges

Auktionshalle Hannover

Haushaltsgegenstände, Modeschmuck, Küchengeräte, Waschmaschinen, antike Möbel und vieles mehr werden am 30. Januar bei der großen Auktion im Eisenwerk versteigert. 

Eine Box stehend auf einem Tisch. © Quelle: Stadtkind

Auktionshalle Hannover

Zum ersten, zum zweiten und zum dritten! In TV-Zeiten von "Storage Hunters" und "Container Wars" kennt man diesen Satz: Jetzt hat vielleicht ein richtiger Glücksfund den Besitzer gewechselt. Oder war es doch nur Ramsch? Viele Menschen zieht es inzwischen zu Auktionen.

Auktionshalle Hannover

Am 30. Januar öffnet die "Auktionshalle Hannover" erstmals ihre Tore. Haushaltsgegenstände, Modeschmuck, Küchengeräte, Waschmaschinen, aber auch antike Möbel – alles kommt unter den Hammer. Ohne große Probleme kann man sich hier seine gesamte Wohnungseinrichtung günstig ersteigern. Startgebote gibt es ab einem Euro.

Ablauf 

9 bis 11 Uhr: Besichtigung/Anmeldung

11 bis ca. 12.30 Uhr: 1. Auktion aus Zwangsversteigerungen/Haushaltsauflösungen; Auktionator: Thomas Luedtke von Luedtke Versteigerung GmbH

ca. 13 Uhr bis ca.14.30 Uhr: 2. Auktion aus Einlieferung, Haushalts- & Büroauflösung; Auktionator: Martin Söffker von der Auktionshalle Hannover

Ende ca. 14.30 Uhr

Termin(e): 30.01.2019 
von 09:00 bis 14:30 Uhr
Ort

Am Eisenwerk

  • Am Eisenwerk 39a
  • 30159 hannover