HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Märkte

Sommerlicher Flohmarkt bei Gea

Die Filiale für Möbel, Wohnaccessoires und Schuhe lädt vom 30. August bis 1. September zum sommerlichen Flohmarkt ein. 

Keine geringere als die Erdgöttin selbst stand Patin für den Namen der österreichischen Ladenkette Gea, die unter anderem für ihre handgefertigten Schuhe aus den Waldviertler Werkstätten bekannt ist. Im März haben Karen Vogt, Lisa Allhorn und Hannah Graef eine Filiale für Möbel, Wohnaccessoires und Schuhe in der Südstadt eröffnet, in dem ein dreitägiger Flohmarkt stattfindet. Auf den Wühltischen gibt es Schuhe, Stiefel und Taschen in Sonderfarben oder mit kleinen Fehlern zu stark reduzierten Preisen. Auch (Sitz-)Möbel und Einrichtungsgegenstände stehen im Angebot. Höhepunkt des Schnäppchen-Wochenendes ist das Sommerfest am Ende des letzten Flohmarkttages, das Gea Hannover zusammen mit Ps-Art auf die Beine stellt.

Auf dem Gehweg vor dem Laden werden verschiedene Attraktionen aufgebaut, unter anderem ein kleines Fotostudio, ein Glücksrad und ein Ratespiel am Fühlkasten. Zur Stärkung gibt es original Waldviertler Mohnzelten und heiße Waffeln. Außerdem werden die ersten Schuhmodelle für die kommende Herbst- und Wintersaison vorgestellt. Das Unternehmen Gea und die Waldviertler stellt wasser- und ressourcesparend Waren aus den Bereichen "Gehen, Sitzen, Liegen" her.

Termin(e): 30.08.2018 bis 31.08.2018
von 10:00 bis 19:00 Uhr
01.09.2018 
von 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort

Gea Hannover

  • Kleine Düwelstraße 6
  • 30171 Hannover

Infos unter www.gea.at