HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

NKR Duck-Fun(d)racing: Charity-Entenrennen

© NKR

Programm auf dem See

NKR Duck-Fun(d)racing

Am 17. August ist das Charity-Entenrennen NKR Duck-Fun(d)racing zu Gast beim Maschseefest. Teilnahmebedingung: Die Adoption einer kleinen Rennente.

Auch in diesem Jahr heißt es wieder „Enten-Alarm am Maschsee!“. Teilnehmen am Duck-Fun(d)racing kann man durch eine Adoption einer kleiner gelben numerierten Rennente für 5,- €. Die „Adoptionsurkunden“ für die Rennenten sind u.a. bei der Tourist Information Hannover erhältlich. Der Erlös kommt der Ersttypisierung leukämiekranker Menschen zu Gute.

Auf die Enten, fertig und los!

In zwei verschiedenen Rennen werden 100 von Unternehmen gesponserte und gestaltete „Big Ducks“ am Maschseepavillon am Nordufer zu Wasser gelassen. Anschließend kämpfen 5.000 Plastikenten – die „Race Ducks“ - um den Sieg. Auf einem vorgegebenen Kurs werden sie in Richtung Ziel getrieben. Auf die Paten der ersten 75 Siegerenten warten Geld- oder Sachpreise.

Wer zum Zieleinlauf nicht dabei sein kann, hat dennoch seine Gewinnchance, denn alle Gewinn-Nummern sind anschließend auf der NKR-Homepage einsehbar.

Hannover sucht die schönste Ente

100 Firmen, Vereine und Verbände aus Stadt und Region Hannover gestalten bei der Jubiläumsausgabe kreative "Big Ducks". Auch sie unterstützen mit einer Geldspende die Mission "Leben schenken". Die bunten Vögel werden bis zum 10. August im Schaufenster von GALERIA Kaufhof Hannover Ernst-August-Platz ausgestellt. Unter dem Motto "HSDS – Hannover sucht die schönste Ente" wird das schönste Exemplar gesucht.

Online-Voting

Die "Big Duck" mit den meisten Stimmen beim Online-Voting mit der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (www.haz.de/entenrennen) und Neuen Presse (www.neuepresse.de/entenrennen) wird beim Entenrennen gekürt.

Weitere Informationen gibt es unter www.entenrennen-hannover.de.

Termin(e): 17.08.2019 
von 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Maschseefest Nordufer

  • Arthur-Menge-Ufer
  • 30169 Hannover

Die „Adoptionsurkunden“ sind u.a. bei der Tourist Information am Ernst-August-Platz erhältlich.