HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

September 2018
9.2018
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

4. Bundeskongress Musikunterricht

© BMU

City of Music

4. Bundeskongress Musikunterricht - Am Puls der Zeit

Wie schlägt der Puls der Zeit im Musikunterricht? Dies soll auf dem 4. Bundeskongress Musikunterricht unter dem Motto "Am Puls der Zeit" vom 26. bis 30. Sept. in der niedersächsische Landeshauptstadt Hannover sicht- und hörbar gemacht werden! Rund 400 Veranstaltungen werden sich auf dem europaweit größten musikpädagogischen Fachkongress im Hannover Congress Centrum (HCC) vor allem auch den aktuellen und brennenden gesellschaftlichen Fragen widmen.

Nicht nur typische musikalische Pulsationen wie Metrum, Takt, Rhythmus und Groove sollen auf dem Kongress ausgeformt und kreativ gestaltet werden – die rund 400 Veranstaltungen werden sich vor allem auch den aktuellen und brennenden gesellschaftlichen Fragen widmen: Welchen Beitrag kann die musikalische Bildung an Schulen im Hinblick auf die digitale Mündigkeit leisten? Wie kann der Unterricht für eine zunehmend heterogene Schülerschaft konstruktiv angelegt werden – sei es mit Blick auf eine Integration und Sprachförderung der neu angekommenen geflüchteten Schüler/innen oder auf die dauerhaft herausfordernden Aufgaben der Inklusion? Wie können die vielen unterschiedlichen musikalischen Genres und Stilistiken, die das Musikleben in Deutschlandprägen, im Unterricht thematisiert werden?

Hier gehts direkt zum Zimmerabrufkontingent für Teilnehmende:

Am Puls der Zeit

Das Motto „Am Puls der Zeit“ verweist auf notwendige und aktuelle Handlungsfelder in unserer Gesellschaft, wobei auch die Musik als Botschafterin für Gemeinsamkeit und gegen Abschottung fungieren kann. Das Hannover Congress Centrum (HCC) als Tagungsstandort im Stadtzentrum bietet dabei optimale Möglichkeiten für den fachlichen Austausch, Begegnung und gemeinsames Lernen. Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover als Partner sowie weitere Tagungsstätten sind fußläufig erreichbar. Nicht zuletzt verfügt Hannover – seit 2014 „UNESCO-City of Music“ – über eine so reichhaltige musikalische Vielfalt, dass sich ein Besuch in jeder Hinsicht lohnt.

Kursangebot / Veranstaltungskonzept

  • Rund 400 Kurse (Workshops, Vorträge) für alle Schulformen und Schulstufen
  • Über 150 Referenten aus dem In- und Ausland
  • Podiumsdiskussionen zur aktuellen Bildungspolitik und zu Grundfragen der Musikdidaktik
  • „Junges Forum Musikunterricht“ (nicht nur) für Studierende und Referendare
  • „Musik in der Kita“ für Erzieher/innen
  • „Wissenschaft im Praxisfeld Schule“
  • Schulpraktisches Klavierspiel
  • Kongressensembles
  • Rahmenprogramm: Konzerte, Preisverleihungen, Führungen, Ausstellung

Zeitlicher Überblick

Mittwoch, 26.09.
ganztags       Landesbegegnung „Schulen musizieren“
14:30-18:30  Kursangebot für regionale Teilnehmer/innen
19:00            Präsentationskonzert Landesbegegnung „Schulen musizieren“

Donnerstag 27.09.
09:00-18:30  Kursschienen (je 90 Minuten)
13:30            Eröffnungsveranstaltung
20:00            Maybebop-Konzert (Karten erhältlich über die Online-Anmeldung)

Freitag 28.09.
09:00-18:30  Kursschienen
17:00            Preisträgerkonzert des 10. BMU-Wettbewerbs „teamwork! neue musik (er)finden“ 2018
17:00            Verleihung des BMU-Medienpreises 2018
19:00            Kongressparty

Samstag 29.09.
09:00-18:30  Kursschienen
17:00            Konzert mit Preisträgern des 14. Bundeswettbewerbs „Schulpraktisches Klavierspiel“ GROTRIAN STEINWEG
17:00            Preisverleihung des 7. Bundeswettbewerbs Klassenmusizieren 2018
19:00            BMU-Mitgliederversammlung
22:00            Nachtkonzert mit dem Jungen Vokalensemble Hannover

Sonntag 30.09.
09:00-15:00  Kursschienen
15:15            Kongressausklang

Termin(e): 26.09.2018 
von 09:00 bis 20:00 Uhr
27.09.2018 
von 09:00 bis 21:00 Uhr
28.09.2018 
von 09:00 bis 20:00 Uhr
29.09.2018 
von 09:00 bis 23:30 Uhr
30.09.2018 
von 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort

Hannover Congress Centrum (HCC)

  • Theodor-Heuss-Platz 1
  • 30175 Hannover
Preise:
Gesamtkongress: Nicht-Mitglied / Mitglied BMU 190 ,- / 140,- €
Tageskarten: Nicht-Mitglied / Mitglied, pro Tag 80,- / 60,- €
2-Tage-Tickets für Bayerische Lehrkräfte (Nicht-Mitglied / Mitglied) Erstes 2-Tageticket: 120,- / 90,- € / Zweites 2-Tageticket: 70,- /50,- €
Ermäßigungen:
Niedersächsische Lehrkräfte erhalten den Tarif für BMU-Mitglieder 140,- €
Referenten: BMU-Mitglieder: kostenlose Teilnahme am Gesamtkongress
Referenten: Nichtmitglieder: Tageskarte Kurstag kostenlos, jeder weitere Tag: 50% Ermäßigung
Erzieher/innen (Kursangebot der „Kita-Schiene“) 30,- €
Studierende/Referendare: Einzel-Teilnahme: 50% Ermäßigung auf die regulären Teilnahmegebühren
Studierende/Referendare: Gruppenkarte ab 5 Pers. p.P. (Teilnahme am Jungen Forum Musikunterricht & am Kongress) 50,- € inkl. Beitritt zum BMU / 75,- € ohne
Seminar- & Hochschullehrende, die Leiter einer teilnehmenden Studierenden-/ seminargruppe sind 25 % Ermäßigung auf die regulären Teilnahmegebühren

In der Teilnahmegebühr sind enthalten:

• Eintritt Kursveranstaltungen und Ausstellung
• Kongressmappe inkl. Programmheft und Stundenplan
• Teilnahme am Rahmenprogramm (gesonderter Eintritt für Kongressparty und Maybebop-Konzert.

Tickets Maybebop für Kongressteilnehmende zum Sonderpreis solange Vorrat reicht: Buchbar mit der Online-Kongressanmeldung)

Eingangsportal zum Hannover Congress Centrum © LHH