HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Messen & Kongresse

High School Insidermesse

Die Insidermesse bietet Informationen zum Thema High School Aufenthalt im Ausland am 21. September in der Lutherschule.

Schulvertreter aus Neuseeland, Australien, USA, Kanada, Großbritannien und Irland reisen eigens an, um Familien aus Hannover und Umgebung zu Schulaufenthalten in ihren Ländern zu beraten. Sich selbst ein Bild vom Leben vor Ort machen – was sonst nur ein Auslandsaufenthalt bieten kann, ermöglicht die Insidermesse in der Nordstadt. Die Messe am 21. September in der Lutherschule in Hannovers Nordstadt bietet natürlich auch Hintergrundinformationen und Kontakte rund um High School Aufenthalte im Ausland. Interessierte bekommen von den Schulvertretern Informationen aus erster Hand und können ehemaligen Austauschschülern persönliche Fragen stellen.

Sprachkenntnisse, interkulturelle Kompetenz und Eigenständigkeit schulen

Auslandsaufenthalte schulen Sprachkenntnisse, interkulturelle Kompetenz und Eigenständigkeit – und sind deshalb gefragter denn je. Sie sind persönliche Bereicherung und Orientierung für den Lebensweg. Die als Jugendlicher erworbenen Kompetenzen und Kenntnisse werden im Berufsleben oft zum entscheidenden Karrierefaktor. Ein Auslandsaufenthalt ist für Schüler im Alter von 13 – 18 Jahren möglich, unabhängig von Schulnoten oder Schulform.

Persönliche Gespräche

Gleichzeitig wirft kaum ein Thema so viele Fragen auf wie das Leben im Ausland: Ob Gastfamilie, Schulalltag oder mögliches Heimweh - Antworten gibt es auf der Insidermesse in der Lutherschule. DFSR und Southern Cross als Organisatoren öffnen ihre über Jahrzehnte gewachsenen Netzwerke und ermöglichen so Schülern wie Eltern eigene Kontakte zu knüpfen und ihre Fragen im persönlichen Gespräch zu stellen.

Termin(e): 21.09.2019 
von 10:00 bis 15:00 Uhr
Ort

Lutherschule

  • An der Lutherkirche 18
  • 30167 Hannover