HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Legoauto

© Philip Steffan

Messen & Kongresse

Maker Faire Hannover 2018

Basteln, Bauen, Begeistern: Am 15. und 16. September verwandeln sich das Congress Centrum (HCC) und der idyllische Stadtpark  zum sechsten Mal in eine Welt der kreativen Künstler, Bastler und Erfinder. Am 14. September ist vormittags bereits für Schulklassen geöffnet (kein Publikumstag!).

Hannover als Kreativ-Hochburg: Am 15. und 16. September versammeln sich auf der Maker Faire rund 900 Maker, um ihre Projekte und Ideen zu präsentieren. Die Haupt-Acts in diesem Jahr: das Pferd „Rustang Sally“ und der Dinosaurier „Clampasaurus“ – zwei motorbetriebene Rost-Kreaturen des Upcycling-Künstlers Joe Rush. Darüber hinaus locken aufwändig umgebaute Fahrzeuge als attraktive An­ziehungspunkte und begehrte Fotomotive. Zu den weiteren Attraktionen – insbesondere für Star-Wars-Fans – zählen auch in diesem Jahr die originalgetreuen R2D2-Nachbauten des R2-Builders-Clubs sowie die packenden Kampfroboterduelle der bekannten Mad Metal Machines.

Ausprobier- und Mitmachaktionen für die ganze Familie

Die Maker Faire ist ein familien­freund­liches Festival, auf dem sich alles um Basteln, Bauen, Erfinden, Experimentieren, Lernen, Recyceln, Inspirieren & Spaß haben dreht. Im Vordergrund steht „Anfassen & Ausprobieren“. Die Besucher bekommen die Gelegenheit zum kreativen, spielerischen und lust­vollen Umgang mit Materialien, Techniken, Technik. Neben den Ausstellungen warten Mitmachstationen, Vorträge, Workshops und Experimente.

Maker, Highlights, Vorträge, Workshops

Das Herz der Maker Faire sind die Maker, die ihre Projekte drinnen und draußen vorstellen und zum Mitmachen und Lernen einladen. Ihr könnt euch auf tolle Stände freuen. Keine Maker Faire ohne Highlights – die Besuch der Maker Faire erwarten Kunstwerke aus einer anderen Welt, faszinierende Maschinen und feuerspeiende Konstruktionen! Hands on: Auf einer Maker Faire kann man nicht nur zuschauen, sondern auch selber etwas bauen.

Zahlreiche Workshops erwarten euch im Workshopraum. Darüber hinaus warten viele spannende Vorträge auf die Besucher. Zum bunten Mitmachprogramm zählen Roboter, Raspberry Pi, Elektronik in Kleidung, Smart Home, Licht-Projekte, 3D-Druck, Quadrokopter, Steampunk und natürlich klassisches Handwerk sowie Handarbeit.

Schauplatz für Inspiration, Kreativität und Innovation

Den Makern bietet die Messe eine ideale Plattform, ihre Projekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und direktes Feedback zu erhalten. Zudem können sich die Maker an einem Ort mit Gleichgesinnten und interessierten Besuchern austauschen und so ihr Wissen weitergeben, aber auch erweitern. Für manchen Aussteller ist die Präsenz auch der Anfang von einem erfolgreichen Startup.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website.

Termin(e): 14.09.2018 
von 09:00 bis 13:00 Uhr
16.09.2018 
von 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Hannover Congress Centrum

  • Theodor-Heuss-Platz 1
  • 30175 Hannover
Preise:
Tagestickets
Frühbucher-Tagesticket 11,25 €
Frühbucher-Tagesticket Ermäßigt* 7,50 €
Frühbucher-Tagesticket Familie** 24,00 €
Tagesticket (Kinder unter 6 Jahre) frei
Wochenendtickets
Frühbucher-Wochenendticket 16,80 €
Frühbucher-Wochenendticket Ermäßigt* 11,25 €
Frühbucher-Wochenendticket Familie** 36,00 €
Wochenendticket (Kinder unter 6 Jahre) frei

*Kinder 6–15 Jahren, Schüler, Studenten, Rentner/Senioren ab 65 J., Schwerbehinderte und Inhaber HannoverAktivPass.
**1 bis 2 Erwachsene und 1 bis 3 Kinder von 6–15 Jahren, maximal 4 Personen, bei gemeinsamen Einlass.

14. September: Schülertag (freier Eintritt, nur für Schulklassen)