HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

SecIT by Heise

© Heise Medien

Messen & Kongresse

secIT 2020 by Heise

Der Treffpunkt für Security-Anwender und -Anbieter: Am 25. März 2020 öffnet die secIT by Heise in Hannover bereits zum dritten Mal ihre Türen.

Nach den großen Erfolgen der letzten beiden Jahre wird die secIT by Heise fortgeführt und weiter ausgebaut. Auf die Besucher warten über 50 Aussteller, ein hochkarätiges Vortragsprogramm mit Top-Referenten, über 10 Stunden redaktionelle Vorträge sowie spannende Workshops & Expert-Talks zum Thema IT-Sicherheit. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den Inhalten – ob im Bühnenprogramm, den Expert-Talks, Workshops oder bei den Ausstellern.

Die Highlights 2020

  • Krypto-Experte Bruce Schneier aus den USA
  • 3.400 m² mit den wichtigsten Unternehmen aus der IT-Sicherheitsbranche
  • Zwei große Vortragsbühnen mit Fachvorträgen führender IT-Experten
  • Von der c’t-, iX- und heise-Security-Redaktion ausgewählte hochkarätige Sprecher
  • Unabhängige redaktionelle Workshops zu aktuellen IT-Sicherheitsthemen
  • Bereits am Vortag intensive Schulungsseminare
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Interaktion mit Experten und Branchenkollegen
  • Netzwerken und Feiern auf der großen secIT-Party

Auszug aus dem Programm:

  • Podiumsdiskussion: Offensive Cyberverteidigung alias "Hackback" mit Andreas Können (BMI), Manuel Atug (Hisolutions), Ninja Marnau (CISPA Saarland) und Tobias Haar (LL. M, MBA Rechtsanwalt)
  • Vortrag: „Ich glaub es hackt“ - Was bei stern TV nicht gezeigt werden durfte (Comedy-Hacker Tobias Schrödel)
  • Professorin Dr. Gina Wollinger (Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.) zeigt die Ergebnisse der repräsentativen KFN-Sicherheitsstudie aus 5000 befragten Unternehmen.
  • Vortrag: Cyber Risk Perception & Resilience - Wie wir Risiken wahrnehmen und welche Risiken tatsächlich bestehen. Ein kleiner Ausflug in die Welt der Unsicherheit (Volker Kozok,Referent BMVg - Bundeswehr)
  • „Hack'n Secure“ - Sascha Herzog (Technischer Geschäftsführer CEO & CTONside) und Mirko Ross (Gründungsgesellschafter und CEO der digital worx GmbH) zeigen, wie man IoT-Geräte hackt bzw. absichert.

Weitere Infos und Tickets gibt es unter www.sec-it.heise.de.

Termin(e): 25.03.2020 bis 26.03.2020
von 09:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Hannover Congress Centrum

  • Theodor-Heuss-Platz 1
  • 30175 Hannover
Preise:
Tagesticket 65,00 €
Zwei-Tages-Ticket 99,00 €
Seminare 649,00 €
Kurz-Workshop 150,00 €

Einlass ab 8:30 Uhr

Die "secIT" richtet sich an ein Fachpublikum.