HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Nightlife

Clubprogramm im Festivalzelt

Le Millipede sind am 14. Mai zu Gast beim kostenlosen Clubabend im Spiegelzelt.

Als der umtriebige Posaunist und Soundtüftler Mathias Götz 2015 das erste Album des Projektes Le Millipede erschuf, machte er dessen Namen alle Ehre: tausendfüsslerisch, unkategorisierbar, genresprengend und zeit- wie ortlos wucherten, tänzelten, kappellten diese Klangkostbarkeiten sich ihren eigenen musikalischen Raum. Und auch das zweite Album 'The Sun Has No Money', das sich schön sozial-stilistisch mit diesem heißen Fixstern da oben auseinandersetzt, kommt mit dem ganzen berauschenden Zauberkasten aus rumpelndem Charme und avantgardistischem Glanz daher. Noch ein bisschen kosmischer, versteht sich. Hier ist die Melodica so wichtig, wie die Bläser, das Pfeifen so melodiegebend wie die Orgel, Bass und Rassel so vordergründig wie Geige und Elektronik. Logischerweise war das bavarische Label Alien Transistor dann auch die schöpferische Heimat des weirden Tausendfüßlers und hier fand sich auch das Kollektiv, das die multiinstrumentalen Ideen auch live auf die Bühne bringt:

Mathias Götz — Trombone / Synthy (Alien Ensemble/ Hochzeitskapelle)
Markus Acher — Drums (The Notwist, Spirit Fest, Hochzeitskapelle)
Constantin John — Synthbass (Persona)
Nico Sierig — Synthy (Joasihno)
Manuela Rzytki — Synthy (G.Rag und die Landlergschwister, Parasyte Woman)

Hauptveranstaltung: > KunstFestSpiele Herrenhausen 2019 - alle Infos
Termin(e): 14.05.2019 ab 19:00 Uhr
Ort

Spiegelzelt

  • Herrenhäuser Straße 3
  • 30419 Hannover

Warm Up ab 19 Uhr mit DJ-Set

Eintritt frei