HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Eintauchen in die chinesische Kultur: Teezeremonie

© Stefanie Heldermann

Entdeckertag · Ziele in HANNOVER

47 – Hannover-Nordstadt

Hannover trifft China

Für eine Tour nach China genügt eine Fahrt zur Leibniz Universität Hannover. Die Region Hannover verkauft dort Kalligrafien und Malereien aus der Partnerstadt Lu’an zugunsten der HAZ-Weihnachtshilfe
(nur Barzahlung).

Chinesisch-Schnupperkurse, klassische Musik, eine Tee-Zeremonie und viele Mitmachaktionen des Leibniz-Konfuzius-Instituts Hannover erwecken von 10 bis 18 Uhr den Geist Chinas.

Die Universität stellt Poster aus und informiert über ihre China-Projekte.

GVH-Fahrtipp

Ab Kröpcke: Stadtbahn 4 und 5 bis Haltestelle "Schneiderberg/Wilhelm-Busch-Museum" oder Stadtbahn 6 und 11 bis Haltestelle "Kopernikusstraße". Fahrtdauer 4 Min. Von dort ca. 500 / 650 m Fußweg.

Logo von efa, der elektronischen Fahrplanauskunft für Niedersachsen und Bremen: Die schwarzen Buchstaben "efa" in schwarzer Schrift vor weißem Hintergrund, darunter eine schwarze, geschwungene Linie.

  

Fahrt selbst planen

Ihr Fahrplan bis Haltestelle "Schneiderberg/Wilhelm-Busch-Museum"

Veranstalter

Leibniz Universität Hannover, Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover e. V. und Region Hannover

Karte zum Zoomen und Scrollen: Hier ist was los am Entdeckertag

  • OSM
  • GeoRSS
Termin(e): 08.09.2019 
von 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Leibniz Universität Hannover, Königlicher Pferdestall

  • Appelstraße 7
  • 30167 Hannover

Ziel Nr. 47 beim Entdeckertag 2019: "Hannover trifft China"

Laut Veranstalter ist dieses Ziel familienfreundlich.