HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Reitergeneral Michael Obentraut nebst Gefolge vor dem Heimatmuseum Seelze

© Stadt Seelze

Energiegeschichte erleben

Das Heimatmuseum Seelze öffnet von 10 bis 18 Uhr mit einer Sonderausstellung zur Energiegeschichte.

Klassiker wie das Grammophon und die ersten elektrischen Haushaltshelfer sorgen für Nostalgie, während die RoboCup-AG des Georg-Büchner-Gymnasiums ihre selbst gebauten und programmierten Roboter präsentiert. Führungen durch das Museum finden um 11 Uhr und um 15 Uhr statt und dauern jeweils 45 Minuten.

Der Eintritt ist am Entdeckertag kostenlos.

GVH-Fahrtipp:

Ab Hbf. Hannover: S1 / S2 bis Bahnhof Seelze. Abfahrt alle 30 Min.: '28 / '58. Fahrtdauer 11 Min. Von dort ca. 550 m Fußweg.

Letzte Abfahrt zur Verlosung: 17.18 Uhr.

Logo von efa, der elektronischen Fahrplanauskunft für Niedersachsen und Bremen: Die schwarzen Buchstaben "efa" in schwarzer Schrift vor weißem Hintergrund, darunter eine schwarze, geschwungene Linie.

  

Fahrt selbst planen

Ihr Fahrplan bis Bahnhof Seelze

Veranstalter

Museumsverein Seelze & Stadt Seelze

Karte zum Zoomen und Scrollen: Hier ist was los am Entdeckertag

  • OSM
  • GeoRSS
Termin(e): 08.09.2019 
von 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Heimatmuseum Seelze

  • Hannoversche Straße 15
  • 30926 Seelze

Ziel Nr. 9 beim Entdeckertag 2019: "Energiegeschichte erleben" in Seelze

Laut Veranstalter ist dieses Ziel familienfreundlich und barrierefrei (inklusive behindertengerechter Toilette vor Ort).