HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sonstiges

Comic-Erzählung: Spirou in Berlin

Der Berliner Comiczeichner Felix Görmann alias Flix versetzt die Figuren aus dem Klassiker "Spirou und Fantasio" ins Ostberlin der Achtzigerjahre – am 18. September bei Feinkost Lampe.

Temporeich, mit großer Liebe fürs Detail und viel Gespür erzählt Flix am 18. September bei Feinkost Lampe ein deutsches Abenteuer von Spirou und Fantasio.

Spirou in Berlin

Spirou und sein Freund Fantasio sind auf der Suche nach Graf Rummelsdorf, der auf mysteriöse Weise aus seinem Haus verschwunden ist. Alles deutet auf Ostberlin hin. Nach einer abenteuerlichen Einreise in die Hauptstadt der DDR entdecken sie höchst merkwürdige Dinge: Badewannen verschwinden, Backöfen werden geklaut und wochenlang gibt nur noch Kartoffelstampf zu essen. Was steckt dahinter? Als auch noch Fantasio verschwindet, scheint Spirou auf sich allein gestellt. Doch eine neue Bekanntschaft bringt den Stein ins Rollen – für Spirou und ein ganzes Land. 

Termin(e): 18.09.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Feinkost Lampe

  • Eleonorenstraße 18
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 5,00 €

Einlass ab 19:30 Uhr