HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sonstiges

Das Olivenölfest

Der Ladeninhaber und Olivenölsommelier Stefan Koszewski und sein Team laden am 30. und 31. März wieder zum Olivenölfest in das Olivenölfachgeschäft ELEA ein.

Drei Olivenflaschen mit Proben. © Quelle: Stadtkind

Olivenölfest .

Jeweils ab 10:00 Uhr können in dem Laden an der Geibelstraße 18/Ecke Albert-Niemann-Straße erstklassige und rückstandskontrollierte Olivenöle aus Ländern wie Kreta, Spanien, Italien und Frankreich gekostet werden. Unter dem Motto "Schmecken, Entdecken und Genießen" können die Besucher Köstlichkeiten wie Olivenölkuchen, Olivengrappa, hannoversche Lammbratwurst vom Grill, ELEA-Tapas-Teller mit angemachtem Schafskäse, Weine aus Italien, Spanien, Deutschland und Griechenland sowie Kaffeespezialitäten probieren.

Das Südstädter Fachgeschäft startete einst mit dem Leitgedanken der Gemeinschaftsbeschaffung und Haushaltsbevorratung. Das Ziel des fairen und nachhaltigen Handels gehört heute noch zu Koszewskis Grundsätzen. ELEA ist so im Laufe der Zeit zu einer beliebten Bezugsquelle für hochwertiges Olivenöl direkt vom Erzeuger geworden und bietet überdies Olivenölseminare, in denen die Besucher Wissenswertes über die Gütekriterien, den Produktionsprozess und die Qualität von Olivenöl erfahren.

Termin(e): 30.03.2019 ab 11:00 Uhr
31.03.2019 ab 11:00 Uhr
Ort

ELEA

  • Geibelstraße 18
  • 30173 Hannover

Telefon (0511) 5 34 00 41, Fax (0511) 53 40 04 16, info@elea-hannover.de
Mehr Informationen gibt es im Internet auf www.elea-hannover.de!