HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Aktuelles

Energetische Sanierung aus Sicht der Verwalter

Die Klimaschutzleitstelle der Landeshauptstadt Hannover, der Landesverband Nord des Bundesfachverbands der Immobilienverwalter (BVI) und der Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) laden ein zur Veranstaltung "Energetische Sanierung aus Sicht der Verwalter – (Un-)Sinn oder (wirtschaftliches) Marketinginstrument - Einfach machen oder Klotz am Bein?".

Die Veranstaltung findet mit Unterstützung von proKlima – Der enercity-Fonds und der Klimaschutzagentur Region Hannover am 21. November im Fachbereich Umwelt und Stadtgrün der Landeshauptstadt Hannover von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

Programm:

  • 16:00 Uhr Begrüßung durch die Landeshauptstadt Hannover; Gabi Schlichtmann
  • 16:15 Uhr Rolle der Hausverwaltungen bei der energetischen Sanierung von Mehrfamilienhäusern; Peter Waßmann, Mitglied des Vorstands des Bundesfachverbands der Immobilienverwalter e.V.
  • 16:45 Uhr Beispiele aus der Praxis; Eva Ibrügger, Delta Energie GmbH & Co. KG und Referentin des Verbands der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Niedersachsen und Bremen
  • 17:15 Uhr Fördermöglichkeiten bei energetischer Sanierung; Verena Michalek, proKlima
  • 17:30 Uhr Angebote der Klimaschutzagentur Region Hannover; Vanessa Kohlmeier
  • 17:40 Uhr Fragen und Diskussion
  • 18:00 Uhr Ausklang

Hintergrund

Derzeit ist die Sanierungsquote von Wohnungseigentümer-Gemeinschaften (WEG) deutlich zu niedrig, obwohl gerade in diesem Bereich ein hohes Potential liegt. Wohnungseigentümergemeinschaften haben nach wie vor einige Hürden zu überwinden, um energetische Modernisierungen ihrer Gebäude konsequent umzusetzen. Häufig fehlt es den Beteiligten an neutralen sowie zielführenden Informationen, guten Beispielen und konkreten Hilfestellungen. Eine zentrale Rolle bei allen Entscheidungen rund um die komplexen Sanierungsmaßnahmen nehmen dabei die Immobilienverwaltungen ein.

Wir möchten mit dieser Veranstaltung darüber informieren, wie und warum energetische Sanierungen in WEG für Verwaltungen aus verschiedenen Blickwinkeln interessant sind und mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen. Darüber hinaus informieren Experten Sie über Beispiele erfolgreich umgesetzter energetischer Sanierungen. Gleichzeitig erfahren Sie mehr über aktuelle Möglichkeiten der Förderung und Finanzierung.

Termin(e): 21.11.2018 
von 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Fachbereich Umwelt und Stadtgrün

  • Arndtstraße 1
  • 30167 Hannover

Raum 9.03, 9. Etage